Neues vom FC 08

  • So lange das schöne Stadion nicht verschandelt wird (ein Zaun wird wohl für den Gästeblock unausweichlich sein), finde ich es sehr gut, auch wenn mir der ground noch fehlen würde, wenn sie aufsteigen, was sie aber durchaus gern können....

  • Nedzad Plavci geht nun doch zum Saisonende
    https://www.schwarzwaelder-bot…dd-99c6-b8fb84be996d.html

    Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)

  • FC 08 Villingen vor drei Endspielen
    Villinger Fußballer träumen von Regionalliga und Pokalsieg


    Die Wochen der Wahrheit beginnen: Auf der Zielgeraden einer bemerkenswerten Oberliga-Saison haben die Nullachter drei „Endspiele“ in elf Tagen vor sich. Einen Nachschlag mit zwei weiteren Partien gibt es zudem, wenn die Mannschaft von Trainer Jago Maric in der Oberliga den zweiten Platz bis zum Saisonende verteidigen kann.


    https://www.fupa.net/berichte/…i-endspielen-2068859.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat

    FC 08 Villingen spielt sich in einen Rausch und gewinnt 8:1


    Vor der großen Kulisse von 2500 Zuschauern hat sich der FC 08 Villingen im ersten Aufstiegsspiel zur Regionalliga Südwest gegen den Hessen-Vizemeister FC Bayern Alzenau in einen Rausch gespielt und acht Tore erzielt. Am Mittwochabend um 18.30 Uhr treten die Nullachter im alles entscheidenden Aufstiegsspiel beim FK Pirmasens in Rheinland-Pfalz an. Der Aufstieg in die Regionalliga ist für den FC Villingen zum Greifen nahe, der Mannschaft reicht dort bereits ein Unentschieden.


    https://www.fupa.net/berichte/…einen-rausch-2088506.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat

    Vor dem entscheidenden Relegationsspiel in Pirmasens:
    Erinnerungen an das Jahr 1966, als der FC 08 Villingen in die zweithöchste Spielklasse aufstieg


    Schafft der FC 08 Villingen den überraschenden Aufstieg in die Regionalliga Südwest? Am Mittwoch (Beginn: 18.30 Uhr) reicht den Nullachtern beim heiß erwarteten Spiel in Pirmasens bereits ein Unentschieden, um den Traum wahr zu machen. Die Nullachter stehen derzeit zum fünften Mal in den letzten 52 Jahren in einer Relegation. Zweimal gewannen sie die Relegation. Einmal gelang bislang sogar der Aufstieg in die Regionalliga, der damals zweithöchsten Spielklasse im deutschen Fußball.


    Lesen: https://www.suedkurier.de/spor…-aufstieg;art2816,9763745

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der Südkurier über die neue Saison



    „Der FC 08 Villingen ist eine gute Adresse. Im Pokalwettbewerb kommen sie regelmäßig sehr weit und in der Oberliga haben die Nullachter Ambitionen, aufzusteigen.“

    Niemand merkt, wie betrunken du bist, wenn du immer betrunken bist.

  • Drei Vertragsverlängerungen in Villingen
    https://www.schwarzwaelder-bot…CeN1s1bxUCXbtRUUIsxgBOrhA

    Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)

  • Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)

  • Villingen startet morgen mit vier Probespielern in die Wintervorbereitung
    https://www.schwarzwaelder-bot…88-b24f-9d3294c1df18.html

    Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)

  • Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)

  • Und einen früheren Nationalspieler aus Kamerun wollen die Villinger auch noch verpflichten
    https://www.schwarzwaelder-bot…f4-919e-008dc71280af.html

    Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)

  • Spannende Personalie. Bobo Mayer beweist, dass man auch als 38-jähriger Ex-Profi noch DER zentrale Spieler in einer Oberligamannschaft sein kann. Allerdings ist der natürlich auch noch fit wie ein Turnschuh und zudem ein absolutes Mentalitätsmonster. Ob das auch auch auf Tchoyi zutrifft?


    Kreative Ideen in puncto Spielerverpflichtungen kann man den Villingern jedenfalls nicht absprechen.

  • Mal schauen, wie er sich präsentiert. Die letzten höherklassigen Auftritte sind ja nun doch schon etwas länger her. Generell bin ich bei Ex-Profis auch eher skeptisch, aber im Artikel steht ja, dass man ihn nur vepflichtet, wenns sportlich reicht. Ich denke, man ist sich schon dessen bewusst, dass das der letzte Pfeil im Köcher ist um sich zu verstärken. Glaub, mehr wird nicht drin sein.

  • Mal schauen, wie er sich präsentiert. Die letzten höherklassigen Auftritte sind ja nun doch schon etwas länger her. Generell bin ich bei Ex-Profis auch eher skeptisch, aber im Artikel steht ja, dass man ihn nur vepflichtet, wenns sportlich reicht. Ich denke, man ist sich schon dessen bewusst, dass das der letzte Pfeil im Köcher ist um sich zu verstärken. Glaub, mehr wird nicht drin sein.

    Offensichtlich ist man sich auch im Verein noch nicht so ganz sicher, ob Tchoyi die Mannschaft wirklich weiter bringt.
    https://www.schwarzwaelder-bot…69-a7c6-37b232d2509f.html
    https://www.schwarzwaelder-bot…18-b789-2cfb1fa1e183.html

    Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)