Olympia 2021 / Fußball

  • https://www.kicker.de/olympia-…n-aufgaben-802425/artikel


    Der deutschen Olympia-Auswahl drohen bei den Sommerspielen in Tokio schwierige Aufgaben. Welche konkret das sein werden, wird am Mittwoch in Zürich ermittelt.


    Die Töpfe der Auslosung des Männer-Turniers


    Topf 1: Japan, Brasilien, Argentinien, Südkorea

    Topf 2: Mexiko, Deutschland, Honduras, Spanien

    Topf 3: Ägypten, Neuseeland, Elfenbeinküste, Südafrika

    Topf 4: Australien, Saudi-Arabien, Frankreich, Rumänien

    aho/sid

  • Da ist aber alles möglich von sehr schwer (z. B. Brasilien, Elfenbeinküste, Frankreich) bis vermeintlich einfach (z. B. Südkorea, Neuseeland, Saudi-Arabien).


    Stefan Kuntz wird ja der Trainer sein, kann man denn schon absehen wie die Mannschaft so in etwa aussehen wird? Spieler ab Jahrgang 1997 dürfen ja mitspielen, dazu bis zu drei ältere Spieler.

  • https://www.dfb.de/news/detail…d-elfenbeinkueste-226730/


    Die deutsche Auswahl der Männer bekommt es in der Vorrunde des olympischen Fußballturniers in Japan in einer Finalneuauflage von 2016 mit Rio-Olympiasieger Brasilien zu tun. Dies ergab die Gruppenauslosung, die heute Vormittag im FIFA-Hauptquartier in Zürich vorgenommen wurde. Die weiteren Gegner heißen Elfenbeinküste und Saudi-Arabien.

  • https://www.kicker.de/olympia-…fuer-tokio-806829/artikel


    Ende Juni muss der DFB den Kader für die deutsche Olympia-Auswahl festlegen. Eine erste Vorauswahl steht bereits. Wie Auswahl-Coach Stefan Kuntz am Montag auf einer digitalen Medienrunde mitteilte, wurde bereits im Mai ein Aufgebot von 50 Spielern eingereicht, aus dem sich der finale 18er-Kader speisen muss. Dieser muss bis zum 29. Juni stehen. Trotz der coronabedingten Verschiebung sind die Jahrgänge 1997 und jünger regulär spielberechtigt, bis zu drei Akteure im Kader dürfen älter sein.

  • Nur ein Schlotterbeck steht im Olympia-Kader


    Der SC Freiburg wird nur einen der Innenverteidiger-Brüder Schlotterbeck fürs deutsche Olympia-Team abstellen - und wegen

    der Spiele in Japan noch auf einen ausländischen Profi in der Sommervorbereitung verzichten.


    Nico Schlotterbeck (21), nach der Leihe bei Union Berlin zurück in Freiburg, spielte beim jüngsten EM-Triumph der deutschen

    U-21-Auswahl Anfang Juni als einer der absoluten Leistungsträger groß auf. Einen zweiten Sommerhöhepunkt im DFB-Dress,

    die Teilnahme am olympischen Fußballturnier in Japan ab dem 22. Juli, wird es für ihn allerdings nicht geben. Das Veto des

    SC Freiburg muss der ehrgeizige Innenverteidiger zähneknirschend akzeptieren, immerhin profitiert davon jemand, dem er es

    wohl am meisten gönnt: sein älterer Bruder. .................


    ...... Da Offensivakteuer Woo-Yeong Jeong (21) bereits jetzt ein Vor-Trainingslager mit der Auswahl Südkoreas absolviert und Anfang

    Juli eine intensive Turniervorbereitung aufnimmt, muss er nicht zum SC-Trainingsstart erscheinen. Keven Schlotterbeck wird

    hingegen die schon Ende dieser Woche anstehenden sportmedizinischen Tests absolvieren und das am Montag darauf startende

    Freiburger Mannschaftstraining aufnehmen, ehe sich die DFB-Auswahl erst am 12. Juli trifft und einen Tag später nach Japan fliegt.


  • 22 statt 18? Kuntz soll seinen Olympia-Kader vergrößern dürfen

    Aufgebot wird am Montag bekanntgegeben


    Die Kader beim olympischen Fußball-Turnier in Tokio sollen von 18 auf 22 Spieler aufgestockt werden, wie die Nachrichtenagentur AP

    am Mittwoch berichtete.


    Bei der derzeit laufenden Europameisterschaft besteht jeder Kader aus 26 Spielern, 23 davon finden sich im Spieltagsaufgebot wieder.

    Nun soll auch U-21-Trainer Stefan Kuntz, der das deutsche Olympia-Team für Tokio zusammenstellen wird, immerhin 22 statt 18 Akteure

    nominieren dürfen. ......................

  • Wenn ich früher gesagt habe, aus Max Meyer wird nix mehr, hielten mir andere Schalker immer entgegen, welch tolles Olympia-Turnier er 2016 gespielt hat. Da muss ich schmunzeln. Als sich Deutschland noch nicht qualifiziert hat, wurde das Turnier hierzulande meist nicht mal gezeigt. Für mich ist das von der Qualität noch unter einer U21-WM oder U21-EM. Das gilt sowohl für den Qualifikationsmodus auch als die Abstellungsprobleme. Kuntz hat sich ja heute beklagt, dass ihn die Top-Vereine nicht unterstützen. 2016 waren auch nur Brasilien und Deutschland mit voller Kapelle am Start.

  • Josha Vagnoman hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen - und droht Olympia zu verpassen. Auch seine Zukunft beim HSV ist ungeklärt.


    https://www.kicker.de/hsv-vert…lfaserriss-864662/artikel



    Ein Auftaktspiel, das an 2016 erinnert und ein Finale, das an 2002 erinnert - und eine Regelung, die von der EM abweicht. So läuft das Fußball-Turnier der Männer bei den Olympischen Spielen in Tokio...


    https://www.kicker.de/regeln-s…piaturnier-864643/artikel

  • Der Spielplan der Gruppenphase:



    Gruppe A


    Do 22.07.2021

    10:00 Mexiko - Frankreich -:-
    13:00 Japan - Südafrika -:-


    So 25.07.2021

    10:00 Frankreich - Südafrika -:-
    13:00 Japan - Mexiko -:-


    Mi 28.07.2021 13:30

    Frankreich - Japan -:-
    Südafrika - Mexiko -:-



    Gruppe B


    Do 22.07.2021

    10:00 Neuseeland - Südkorea -:-
    13:00 Honduras - Rumänien -:-


    So 25.07.2021

    10:00 Neuseeland - Honduras -:-
    13:00 Rumänien - Südkorea -:-


    Mi 28.07.2021 10:30

    Rumänien - Neuseeland -:-
    Südkorea - Honduras -:-



    Gruppe C


    Do 22.07.2021

    09:30 Ägypten - Spanien -:-
    12:30 Argentinien - Australien -:-


    So 25.07.2021

    09:30 Ägypten - Argentinien -:-
    12:30 Australien - Spanien -:-


    Mi 28.07.2021 13:00

    Australien - Ägypten -:-
    Spanien - Argentinien -:-



    Gruppe D


    Do 22.07.2021

    10:30 Brasilien - Deutschland -:-
    13:30 Elfenbeinküste - Saudi-Arabien -:-


    So 25.07.2021

    10:30 Brasilien - Elfenbeinküste -:-
    13:30 Saudi-Arabien - Deutschland -:-


    Mi 28.07.2021 10:00

    Saudi-Arabien - Brasilien -:-
    Deutschland - Elfenbeinküste -:-

  • Schwaches Bild. Die Athleten in den anderen Sportarten arbeiten über Jahre bei im Verhältnis wenig Geld wie irre dafür, zur Olympiade fahren zu dürfen und die Fußballer haben keine Lust auf das größte Sportereignis der Welt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Schwaches Bild. Die Athleten in den anderen Sportarten arbeiten über Jahre bei im Verhältnis wenig Geld wie irre dafür, zur Olympiade fahren zu dürfen und die Fußballer haben keine Lust auf das größte Sportereignis der Welt.

    manche Vereine wie die Bayern haben ja auch keine Freigaben erteilt