WFV-Pokal 2023/2024

  • Der FC 07 Albstadt gewinnt in Runde 2 Auswärts mit 2:1 gegen Ravensburg U23, trotz eines extrem geschwächten Kaders (Urlaub,Verletzungen) und spielt jetzt am 5.8 in Runde 3 zu Hause gegen den FC Mengen

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Der Einspruch der TSG Balingen wurde abgewiesen und ist somit "rechtskräftig". Damit spielen morgen die Spfr Gechingen und der TV Darmsheim ihr 2.Rundenspiel, während der Titelverteidiger ausgeschieden ist.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Die TSG Tübingen hat möglicherweise beim 3:0 gegen den SV Seedorf einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt. Die für heute vorgesehene Partie in Darmsheim findet deshalb nicht statt. Es wird vermutet, dass die Seedorfer am Mittwoch 16.08. trotz der Niederlage zu Gast in Darmsheim sein werden.


    Fußball-WFV-Pokal: Schon wieder ein ausgeschiedener Gegner für den TV Darmsheim?
    Eigentlich sollten die Fußballer des TV Darmsheim am 8. August in der dritten Runde des WFV-Pokals auf die TSG Tübingen treffen. Doch weil der Gegner bei…
    www.krzbb.de

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • Mit Normannia Gmünd (0:4 in Dorfmerkingen) und TSV Essingen (1:5 in Oberensingen) sind zwei Oberligisten heute ausgeschieden.

    Vor offiziell 1.000 Zuschauer siegt der FSV Hollenbach mit 4:2 bei den Sportfreunden Schwäbisch Hall.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Eine Meldung vom WFV


    Drei Runden im DB Regio-wfv-Pokal 2023/24 sind gespielt, 113 Teams waren in den Wettbewerb gestartet - 16 Mannschaften werden im Achtelfinale noch um den Titel spielen. Die Auslosung für die Runde der letzten 16 im DB Regio-wfv-Pokal der Herren wird am Mittwoch, 13. September im GAZi-Stadion stattfinden.

    Wir werden die Auslosung live aus dem GAZi-Stadion auf der Waldau ab 12.00 Uhr auf dem wfv-Youtube-Kanal streamen. Im Anschluss werden die Achtelfinal-Spielpaarungen auf wuerttfv.de sowie auf den Social-Media-Kanälen des wfv veröffentlicht.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wie geht es weiter?

    Noch zwei Spiele aus Pokal-Runde 3 sind offen. Dabei treffen im Stadtderby die Young Boys Reutlingen auf den SSV Reutlingen 1905 Fußball. Der FV Ravensburg empfängt den Rekord-Pokalsieger SSV Ulm 1846 Fußball. Beide Partien werden am 13.09. ausgetragen.

    Als Spieltermin für die Achtelfinal-Pokalpartien ist Mittwoch, der 1. November (Allerheiligen) geplant. Die endgültigen Ansetzungen erfolgen in Absprache mit den Vereinen. Auch in der Runde der letzten 16 genießen die klassentieferen Vereine Heimrecht.

    Neben attraktiven Geldprämien, die bereits ab dem Viertelfinale ausgeschüttet werden, winkt dem Sieger des DB Regio-wfv-Pokals die Teilnahme am DFB-Pokal 2024/25. So erhalten alle acht Mannschaften eine Prämie in Höhe von 2.500 Euro. Im Halbfinale verdoppelt sich der Betrag auf 5.000 Euro, der unterlegene Finalist erhält eine Prämie in Höhe von 20.000 Euro.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Für das Achtelfinale im DB Regio-wfv-Pokal haben sich folgende 14 Vereine bereits qualifiziert:


    VfR Aalen, SV Stuttgarter Kickers (beide Regionalliga Südwest)

    TSG Backnang, SG Sonnenhof Großaspach, FSV Hollenbach (Oberliga Baden-Württemberg)

    Sf Dorfmerkingen, TSV Oberensingen, Türkspor Neckarsulm (Verbandsliga)

    VfB Bösingen, TSV Buch, TV Darmsheim, SG Empfingen, FC Mengen (Landesliga)

    SF Schwendi (Bezirksliga)

    Wir bedanken uns bei unserem Partner DB Regio Baden-Württemberg für die Unterstützung und wünschen den Achtelfinalisten viel Erfolg!

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • Sportfreunde Schwendi ist ein Supername!

    Einer der Vereine, dessen Besuch ich mir immer vorgenommen habe.

    Einziger Erfolg der Vergangenheit: 1951 wären sie mal um ein Haar in die 1. Amateurliga aufgestiegen. Im Aufstiegsspiel gegen Schwenningen gab es Auswärts sogar ein vielbeachtetes 1:1, aber im Rückspiel vor eigenem Publikum blieb das "Wunder von Schwendi" leider aus, die Schwenninger siegten 3:1 und stiegen somit auf.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • TSV Buch (LL) — TSV Oberensingen (VL)


    SF Dorfmerkingen (VL) — VfR Aalen (RL)


    FSV Hollenbach (OL) — SG Sonnenhof Großaspach (OL)


    VfB Bösingen (LL) — Türkspor Neckarsulm (VL)


    TSG Backnang (OL) — SV Stuttgarter Kickers (RL)


    SG Empfingen (LL) — TV Darmsheim (LL)


    SF Schwendi (BeL) — SSV Ulm (3. Liga)


    FC Mengen (LL) — SSV Reutlingen (OL)

  • Schwendi hat mit dem Kartenvorverkauf für die Partie am 1. November begonnen:


    SF Schwendi - Tickets

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • So richtige Pokalüberraschungen gab es heute im Achtelfinale nicht. Von den unterklassigen Vereinen konnte sich nur der Landesligist TSV Buch gegen den Verbandsligaaufsteiger TSV Oberensingen durchsetzen.


    Fun Fact: Heute vor 40 Jahren siegte der FC Mengen mit 3:1 gegen den SSV Reutlingen. Heute also die Revanche.


    TSG Backnang Fußball (5) gg. SV Stuttgarter Kickers (4) 1:2 n. V.

    FSV Hollenbach (5) gg. SG Sonnenhof Großaspach (5) 1:3

    TSV Buch (7) gg. TSV Oberensingen (6) 2:1

    Spfr Dorfmerkingen (6) gg. VfR Aalen (4) 1:3

    VfB Bösingen (7) gg. Türkspor Neckarsulm (6) 1:4

    Spfr Schwendi (8) gg. SSV Ulm 1846 Fußball (3) 1:12

    SG Empfingen (7) gg. TV Darmsheim (7) 2:0

    FC Mengen (7) gg. SSV Reutlingen 05 Fußball (5) 0:3

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Sehr schöne Zuschauerzahlen. Der WFV-Pokal ist aber auch hinsichtlich der Teilnehmer sehr attraktiv (Ulm, Kickers, Aalen, Reutlingen), dazu die Landes- und Verbandsligisten, für die das die Spiele des Jahres sind.

  • Im Falle Schwendis war das sogar noch der letzte im Wettbewerb verbliebene Bezirksligist (sehr selten, dass da einer ins Achtelfinale vordringt). Die werden da noch lange von diesem Ereignis an langen Winterabenden erzählen. :)

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • 🏆 wfv-Pokalnews!


    Die Auslosung für die Runde der letzten acht verbliebenen Teams steht an:


    📅 Freitag, 26.01.2023

    🕛 13.00 Uhr

    📍 wfv-Geschäftsstelle


    ✅ Die Ergebnisse der Auslosung findet ihr auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen.


    Im Lostopf befinden sich der SSV Ulm 1846 Fußball (3. Liga), der VfR Aalen und der SV Stuttgarter Kickers (Regionalliga), der SSV Reutlingen 1905 Fußball und die SG Sonnenhof Großaspach (beide Oberliga Baden-Württemberg), Türkspor Neckarsulm (Verbandsliga) sowie die Landesligisten SG Empfingen aus dem Bezirk Nördlicher Schwarzwald und der TSV Buch aus dem Bezirk Donau/Iller.


    ℹ️ Die Viertelfinalpartien sind aktuell terminiert auf Mittwoch, den 3. April 2024; die beiden Halbfinalspiele für Mittwoch, den 1. Mai 2024.


    Alle Infos gibt's hier:

    Wer spielt gegen wen? Auslosung Viertel- und Halbfinale im DB Regio-wfv-Pokal | Württembergischer Fußballverband e.V.
    Die Auslosung für die Viertelfinal- und Halbfinal-Partien im DB Regio-wfv-Pokal der Herren 2023/24 findet am kommenden Freitag in der wfv-Geschäftsstelle statt.
    www.wuerttfv.de

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Spitzenspiel Stuttgarter Kickers gg. SSV Ulm 1846 Fußball


    Kracher im WFV-Pokal: Stuttgarter Kickers empfangen den SSV Ulm


    Kracher im WFV-Pokal: Stuttgarter Kickers empfangen den SSV Ulm
    Die Infos rund um die Auslosung gibt es hier.
    www.fupa.net

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“