[3. Liga] 33. Spieltag

  • Freitag, 12.04.2024, 19:00 Uhr

    MSV Duisburg - : - SV Waldhof Mannheim


    Samstag, 13.04.2024, 14:00 Uhr

    SSV Ulm 1846 Fußball - : - Preußen Münster
    SC Verl - : - Erzgebirge Aue
    Borussia Dortmund II - : - FC Ingolstadt
    SpVgg Unterhaching - : - VfB Lübeck
    FC Viktoria Köln - : - Hallescher FC


    Samstag, 13.04.2024, 16:30 Uhr

    1. FC Saarbrücken - : - SV Sandhausen


    Sonntag, 14.04.2024, 13:30 Uhr

    Jahn Regensburg - : - TSV 1860 München


    Sonntag, 14.04.2024, 16:30 Uhr

    Arminia Bielefeld - : - Rot-Weiss Essen


    Sonntag, 14.04.2024, 19:30 Uhr

    SC Freiburg II - : - Dynamo Dresden



    1 Jahn Regensburg 32 17 9 6 47:34 13 60
    2 SSV Ulm 1846 Fußball 32 17 8 7 52:34 18 59

    3 Preußen Münster 32 15 10 7 55:41 14 55
    4 Dynamo Dresden 32 17 3 12 50:34 16 54
    5 SV Sandhausen 32 14 10 8 50:43 7 52
    6 Rot-Weiss Essen 31 15 5 11 49:45 4 50
    7 Erzgebirge Aue 32 13 10 9 41:39 2 49
    8 1. FC Saarbrücken 30 11 13 6 48:33 15 46
    9 SpVgg Unterhaching 31 13 7 11 40:40 0 46
    10 FC Ingolstadt 32 12 9 11 54:43 11 45
    11 Borussia Dortmund II 32 12 9 11 46:46 0 45
    12 SC Verl 32 11 10 11 50:49 1 43
    13 FC Viktoria Köln 32 11 9 12 49:54 -5 42
    14 TSV 1860 München 32 12 5 15 36:34 2 41
    15 Arminia Bielefeld 32 9 10 13 43:44 -1 37
    16 SV Waldhof Mannheim 32 10 7 15 44:51 -7 37
    17 Hallescher FC 32 9 5 18 45:62 -17 32
    18 MSV Duisburg 32 7 8 17 32:50 -18 29
    19 VfB Lübeck 32 5 12 15 27:56 -29 27
    20 SC Freiburg II 32 6 5 21 30:56 -26 23

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    Einmal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • die Duisburger dürfen gerne Freitag gewinnen und am Samstag wird Ulm die Daumen gedrückt.

    Schade, dass Essen Sonntag in Bielefeld spielt. Dann gehts halt nächste Saison nach Bielefeld. :ja2:

  • am Fr Heimsieg

    am Sa zwei Auswärtssiege in Westen in den Großstädten; Heimsieg im Südwesten; zwei Unentschieden im Süden, Unentschieden im Westen in der Kleinstadt

    am So Auswärtssieg im badischen Süden; Heimsieg im Westen; bloß kein Unentschieden im bayerischen Süden

    :bitten: :los_jetzt_hier:

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Samstag, 13.04.2024, 14.00 Uhr


    Borussia Dortmund II - FC Ingolstadt 1:1 (1:0)

    1:0 Hettwer (42.)

    1:1 Kopacz (64.)


    SC Verl - Erzgebirge Aue 3:1 (1:0)

    1:0 Nadj (6.)

    2:0 Lokotsch (49.)

    3:0 Stöcker (54.)

    3:1 Nkansah (77.)


    SpVgg. Unterhaching - VfB Lübeck 4:1 (3:0)

    1:0 Keller (33.)

    2:0 Fetsch (35.)

    3:0 Keller (43.)

    4:0 Adu (73.)

    4:1 Schneider (74.)


    SSV Ulm - Preußen Münster 2:0 (1:0)

    1:0 Higl (10.)

    2:0 Stoll (83.)


    Viktoria Köln - Hallescher FC 4:2 (0:0)

    0:1 Skenderovic (48.)

    0:2 Deniz (52.)

    1:2 Lorch (57.)

    2:2 Marseiler (75./FE)

    3:2 Anselm (78.)

    4:2 (81.)


    ab 16.30 Uhr


    1. FC Saarbrücken - SV Sandhausen 4:1 (0:1)

    0:1 Greil (44.)

    1:1 Gaus (68.)

    2:1 Kerber (74.)

    3:1 Brünker (82.)

    4:1 Kerber (85.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    24 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Bisken durcheinander dein Ticker. Julian Hettwer ist nicht nach Verl gewechselt, sondern immer noch bei Dortmund II, und erzielte dort vorhin das 1:0 gegen Ingolstadt.


    Das Verler 1:0 erzielt Niclas Nadj.

  • Sonntag, 14.04.2024, 13.30 Uhr


    Jahn Regensburg - TSV 1860 München 1:1 (0:0)

    0:1 Schröter (54.)

    1:1 Huth (81.)


    ab 16.30 Uhr


    Arminia Bielefeld - Rot-Weiss Essen 1:1 (1:0)

    1:0 Putaro (33.)

    1:1 Harenbrock (62.)


    ab 19.30 Uhr


    SC Freiburg II - Dynamo Dresden 1:1 (1:1)

    0:1 Zimmerschied (28.)

    1:1 Sturm (41.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    11 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Die Zahlen von Ulm sind die von einem Aufstieger. In 2024 aus 13 Spielen mit 29 Punkten, dabei in sieben der letzten acht Spiele ohne Gegentor geblieben. Saarbrücken spätestens jetzt wieder im Rennen um den Aufstieg dabei. Haching nach vier Niederlagen in Serie wieder mit einem Sieg. Halle hat jetzt schon insgesamt 30 Punkte nach einer Führung verspielt. Lübeck mit der sechsten Auswärts-Niederlage in Serie.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)