Was trinkt ihr gerade ?

  • Amstel Radler (Mitbringsel aus dem Holland-Urlaub) :nicht_hinsehen:  :pikiert2:


    Keine einzige Flasche Bier mehr im Haus. :sorry:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Gerade Alt-Fränkisch von der Herbsthäuser Brauerei aus Bad Mergentheim und zuvor Helles von der Brauerei Engel aus Crailsheim. Beides ganz nach meinem Geschmack. :positiv1:

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!


  • In letzter Zeit bemitleide ich schon öfter mal die Bierliebhaber außerhalb Deutschlands, die keinen Schimmer davon haben, an welch unsäglichen Leckereien wir uns hier so erlaben. :augenroll:

    Puhh dann musst unbedingt mal ne Bier-Tour durch Böhmen machen in manch so kleiner Brauerei entstehen wahre Goldschätze - Aber ich denke oft das selbe nur die Tschechen sind absolut auf gleichen Niveau wie das Deutsche Bier (für mich persönlich sogar Platz 1 das Pivo aus CZ :ja1: :zwinker: )

  • :jaaa: :jaaa: :jaaa: :jaaa: :jaaa:


    Ennnnnndlich das erste - und allerverbindlichst nicht letzte für heute :lol: :lachen: - Weizen seit Samstag. :bier:


    Zwar ist mir "nur" eine gemischte Kiste Oettinger in die Hände gefallen, aber... :winken: :winken: :winken:



    Also Hooooch die Hände - Wochenende!!! :gamer:  :cool:



    Prösterchen und ein geschmeidiges Wochenende in die Runde. :zum_wohle:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.


  • In letzter Zeit bemitleide ich schon öfter mal die Bierliebhaber außerhalb Deutschlands, die keinen Schimmer davon haben, an welch unsäglichen Leckereien wir uns hier so erlaben. :augenroll:

    Puhh dann musst unbedingt mal ne Bier-Tour durch Böhmen machen in manch so kleiner Brauerei entstehen wahre Goldschätze - Aber ich denke oft das selbe nur die Tschechen sind absolut auf gleichen Niveau wie das Deutsche Bier (für mich persönlich sogar Platz 1 das Pivo aus CZ :ja1: :zwinker: )


    Zuvor träume ich aber vehement von einem Zug durch die Gemeinde mit Dir (als beruflich bedingtem Gerstengebräu-Experten - durch den Unertl-Händler meines Vertrauens weiß ich ja verbindlich, daß solche Spezies gnadenlos steil gehen) und mehreren erlesenen Fußballsportkameraden hier aus unserer Getreide-Spezialisten-Runde. :ja1:


    Bredi und Asa wissen, wovon ich rede. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lachen:


    :prost2:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Gerne, Wann, Wie, Wo, Warum.... bin dabei :smile: mit Bredi hatte ich schon das vergnügen öfters ein Bier zu trinken (Toller Zeitgenosse) der dem "unerfahren Württemberg-Amateufußballer Gucker "statistik_haack" noch was bei bringen kann :lol: :ablachen:. Wie gesagt arbeite in einem Getränkefachgroßhandel komme immer wieder an Bierspezialitäteten des Deutesches Landes heran, aber das meiste ist doch mehr Privat da sitzt der Geldbeutel nicht so eng............... (Durch Mengenabnahme.........)

  • hier mal ein interessantes Interview zum Thema Kölsch. Okay, das ist für die meisten hier (für mich auch) eine zu vernachlässigende Biersorte, aber das Interview brachte mir einige neue Erkenntnisse über Bierhistorie (auch über belgisches Bier) und aktuelle Trends.

    Drei Biere im Gespräch: Die Branche belügt sich weiter
    Mit dem Craftbrauer Sebastian Sauer sprechen wir in Köln über die Faszination „Kölsch“. Zwei bittere Biere aus Belgien geben Anlass zu der Frage: Warum geht…
    www.faz.net

  • Bei Kölsch mache ich irgendwie nur den Durchlauferhitzer. Das geht kalt oben rein, und kommt recht flugs warm wieder unten raus, ohne dabei einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, egal welche Sorte/Marke.


    Wie so ziemlich alles in, um und aus Köln einfach nur sehr oberflächlich.


    Btt. Allgäuer Büble. Auch nicht sonderlich vielsagend, aber gut trinkbar.

  • KIRNer Weizen :jaaa:


    Heimat. :love:



    Prösterchen :zum_wohle: und einen schönen Abend in die Runde. :ja1:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Porter ist nicht einheitlich definiert. Da gibt es süßere und herbere Versionen und auch englische contra deutsche und polnische Tradition.

    Das machts offenbar schwer. Das einzige Porter das ich vor Jahren mal in der Kehle hatte war in England. Ich konnte damit überhaupt nichts anfangen.