FV Eppelborn

  • Am 18./19. Januar 2014 findet in der Hellberghalle in Eppelborn der 19. Möbel AROP-Cup statt. Der AROP-Cup ist am letzten Qualifikationswochenende mit 63 Wertungspunkten eines der höchstdotiertesten Turniere.


    Spiele am Samstag, 18. Januar 2014


    Gruppe 1
    FC Hertha Wiesbach
    FV Lebach
    VfB Hüttigweiler
    SV Landsweiler/Lebach


    Gruppe 2
    FV Eppelborn I
    SV Merchweiler
    FC Hellas Marpingen
    FC Uchtelfangen


    Gruppe 3
    SV Hasborn
    VfB Theley
    FSG Schmelz/Limbach
    FV Eppelborn II


    Gruppe 4
    SG Saubach
    SV Wustweiler
    SV Habach
    SV Bubach-Calmesw.


    Die Spiele im Überblick:
    14:00 FC H. Wiesbach - FV Lebach
    14:17 VfB Hüttigweiler - SV Landsw./Lebach
    14:34 SV R.W. Hasborn - VfB Theley
    14:51 FSG Schmelz/L. - FV Eppelborn II
    15:08 FC H. Wiesbach - VfB Hüttigweiler
    15:25 FV Lebach - SV Landsw./Lebach
    15:42 SV R.W. Hasborn - FSG Schmelz/L.
    15:59 VfB Theley - FV Eppelborn II
    16:16 FC H. Wiesbach - SV Landsw./Lebach
    16:33 FV Lebach - VfB Hüttigweiler
    16:50 SV R.W. Hasborn - FV Eppelborn II
    17:07 VfB Theley - FSG Schmelz/L.
    17:30 FV Eppelborn I - SV Merchweiler
    17:47 FC H. Marpingen - FC Uchtelfangen
    18:04 SG Saubach - SV Wustweiler
    18:21 SV Habach - SV Bubach-Calm.
    18:38 FV Eppelborn I - FC H. Marpingen
    18:55 SV Merchweiler - FC Uchtelfangen
    19:12 SG Saubach - SV Habach
    19:29 SV Wustweiler - SV Bubach-Calm.
    19:46 FV Eppelborn I - FC Uchtelfangen
    20:03 SV Merchweiler - FC H. Marpingen
    20:20 SG Saubach - SV Bubach-Calm.
    20:37 SV Wustweiler - SV Habach


    Finalspiele am Sonntag, 19. Januar 2014


    Zwischenrunde
    ab 14:00 Uhr


    Finalrunde
    ab 17:50 Uhr


    Anfahrt


    Gemeindebezirk Eppelborn, Hellbergstraße, 66571 Eppelborn


  • Der FVE ist Meister der Karlsbergliga Saarland!


    Der Traum wurde wahr. Durch einen 2:0 (1:0) Sieg vor 2600 Zuschauern beim VfL Primstal erringt unser FVE die Meisterschaft in der Karlsbergliga Saarland und steigt in die Oberliga RPS auf. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, Betreuer und Trainer Jan Berger und Jörg Backes. Vielen Dank für die geile Unterstützung durch unsere Fans in Primstal. Die Tore in Primstal erzielten Kevin Saks (25.) und Dominik Strauß (75.).


    Quelle: http://www.fussballverein-eppelborn.de/


    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Bewegte Bilder vom Titelkampf im Primstaler Allerswaldstadion.




    Zitat

    Die tolle Saison des FV Eppelborn „Im Saarfußball wohl einmalig“


    Beim FV Eppelborn fällt die Saisonbilanz positiv aus. Als Meister der Fußball-Saarlandliga und Aufsteiger in die Oberliga Südwest wäre alles andere auch weltfremd. Entsprechend hört sich das Fazit der sportlichen Leitung an. „Ja, es war eine überragende Saison, da hat einfach alles gepasst“, meint Sportvorstand Tobias Saar. Er sagt weiter: „Wir wollten zwar besser agieren als in der Vorsaison, aber dass wir uns von Anfang an da oben festsetzen, war nicht unbedingt zu erwarten.“


    Quelle: https://www.saarbruecker-zeitu…wohl-einmalig_aid-2340434

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

    Einmal editiert, zuletzt von Dionysus ()

  • Oberliga-Aufsteiger FV Eppelborn hatte am Donnerstag Trainingsauftakt und präsentierte seine Neuzugänge.


    Ricardo Hamann (SF Köllerbach)
    Bono Marjanovic (TuS Steinbach)
    Pascal Schmidt (VfL Primstal)
    Lukas Pirron (SV Habach)
    Maximilian Blug (1.FC Saarbrücken)
    Jan Mayer (SV Habach)


    Torwart Benjamin Sorg fehlte beim Trainingsauftakt noch. Er wechselt von der DJK Bildstock nach Eppelborn.


    http://www.fupa.net/berichte/f…-fv-eppelborn-889413.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der FV Eppelborn ist mit zwei 2:3-Niederlagen in die Vorbereitung gestartet. Zum Auftakt gab es ein 2:3 gegen den Oberligaabsteiger Borussia Neunkirchen, gefolgt von einem 2:3 gegen den Ligarivalen SV Saar 05 Saarbrücken.


    SV Saar 05 setzt sich gegen Aufsteiger FV Eppelborn durch
    http://www.fupa.net/berichte/s…-saarbruecker-893579.html


    Am gestrigen Sonntag konnte Eppelborn den ersten Testspielsieg feiern. Gegen den luxemburgischen Erstligisten Union Titus Petange gab es einen 3:1-Erfolg. Dominik Strauß erzielte zwei Treffer, Kevin Saks steuerte ebenfalls ein Tor bei.


    Erster Sieg für den Aufsteiger
    http://www.fupa.net/berichte/f…er-aufsteiger-893902.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Die erste Mannschaft des FVE steht im Finale des Gemeindepokals. Nach den Vorrundensiegen über SV Bubach/Calmesweiler (2:1) und SV Habach (3:1) schlug man am Donnerstag im Halbfinale die SG Dirmingen/Berschweiler mit 4:1 (0:1). Im Finale am Sonntag trifft der FVE auf FC Hertha Wiesbach. Anstoß ist um 18 Uhr.


    http://www.fussballverein-eppelborn.de/



    Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft:


    Samstag, 24.06.17: Bor. Neunkirchen – FVE 3:2 (2:0)
    Tore: 2:1 Lucas Becker, 3:2 Andreas Oberhauser


    Samstag, 01.07.17: Saar 05 Sb – FVE (proWin-Cup in Diefflen) 3:2 (2:0)
    Tore: 3:1 Dominik Strauß, 3:2 Kevin Saks


    Sonntag, 02.07.17: FVE - Titus Petange 3:1 (1:1)
    Tore: 1:1 Dominik Strauß, 2:1 Dominik Strauß, 3:1 Kevin Saks


    Dienstag, 04.07.17, Uhr: Vorrunde Gemeindepokal
    SV Bubach/Calmesweiler – FVE 1:2 (1:0)
    Tore: Lukas Pirron (2)
    SV Habach - FVE 1:3 (0:2)
    Tore: 0:1 Kevin Saks, 0:2 Jens Schlemmer, 0:3 Dominik Strauß


    Donnerstag, 06.07.17, 19:30 Uhr: Halbfinale Gemeindepokal
    SG Dirmingen/Berschweiler - FVE 1:4 (1:0)
    Tore: 1:1 Kevin Saks, 1:2 Marc Grwenig, 1:3 Max Blug, 1:4 Ricardo Hamann


    Freitag, 07.07.17, 18 Uhr: 1. FC Saarbrücken – FVE 6:1 (3:0)
    Tor: Kevin Saks zum 6:1


    Sonntag, 09.07.17, 18 Uhr: Finalrunde Gemeindepokal
    Hertha Wiesbach - FVE


    Samstag, 15.07.17, 18:20 Uhr: FSV Jägersburg – FVE ( in Namborn)


    Montag, 17.07.17, 19:30 Uhr: Hertha Wiesbach – FVE (in der Habach)


    Donnerstag, 20.07.17, 19 Uhr: SV Auersmacher - FVE


    Sonntag, 23.07.17: VfL Primstal – FVE

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Knapper Erfolg für Aufsteiger Eppelborn


    In einem oberligainternen Testspiel hat sich Aufsteiger FV Eppelborn am Samstag in Namborn mit 1:0 (0:0) gegen den FSV Jägersburg durchgesetzt. Torschütze des Tages war Maurice Schwenk, der zwei Minuten nach Wiederanpfiff den einzigen Treffer des Abends erzielte.


    http://www.fupa.net/berichte/f…er-aufsteiger-899740.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • FVE mit einem Heimspiel in seine 1. Oberligasaison


    Aufsteiger FV Eppelborn erwartet bei seiner Premiere in der Oberliga am Samstag um 15.30 Uhr den SV Saar 05 Saarbrücken. Saisonziel der Eppelborner ist der Klassenverbleib. „Um diesen zu erreichen, müssen wir uns schnell an das härtere und zweikampfbetonte Spiel in der neuen Liga gewöhnen“, erklärt FV-Trainer Jan Berger.


    http://www.fussballverein-eppelborn.de/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Im ersten Oberliga-Spiel der Vereinsgeschichte trennten sich unser FVE und der SV Saar 05 vor 500 Zuschauern leistungsgerecht 1:1 (0:0). Nach dem Rückstand durch Lars Anton (46.) traf Jan Stutz in der 62. Minute mit dem ersten Oberligator des FVE zum Ausgleich. Unser besonderer Dank gilt den vielen Helfern für die hervorragende Organisation und unseren Fans für die tolle Unterstützung.


    Fotos unter:
    http://www.fussballverein-eppelborn.de/


    FVE-2.jpg


    FVE-1.jpg

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Eppelborn verpflichtet Roßfeld
    Johannes Roßfeld verlässt mit sofortiger Wirkung den 1. FC Saarbrücken und schließt sich dem Oberligisten FV Eppelborn an.


    Der junge Saarländer, der im Sommer 2016 seinen ersten Profivertrag bei den Blau-Schwarzen unterschrieben hat und aus dem eigenen Nachwuchs stammt, kam mit dem Wunsch auf die sportliche Leitung zu, sich verändern zu möchten. Diesem Wunsch wurde entsprochen.


    mehr: https://www.fupa.net/berichte/…tet-rossfeld--935565.html


  • FV Eppelborn - FC Homburg 1:1 (0:0)
    0:1 Jan Eichmann (58.)
    1:1 Dominik Strauß (63.)


    Zuschauer: 300


    FV Eppelborn: Sorg - Marjanovic, Becker, Steinbeck, Oberhauser, Roßfeld (82. Schlemmer), Schmidt, Stutz (51. Grewenig), Strauß, Schwenk, Saks (90. Hamann). Trainer: Jan Berger.


    FC Homburg: Salfeld - Gallego, Hahn, Eichmann, Lensch (70. Schäfer), Stegerer, Sökler (88. Giordano), Gaiser (70. Meyer), Telch, Lienhard, Schmitt. Trainer: Jürgen Luginger.


    Eppelborn trotzt Homburg Punkt ab
    http://www.kultur-und-sport.in…tzt-homburg-punkt-ab.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Eine traurige Nachricht aus Eppelborn


    Land unter im Saarland! Am Montag erwischte es im Saarland den nächsten Verein. Erst kürzlich stieg der Verein von der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar in die Saarlandliga ab, nun erwischte es den Fußballverein Eppelborn erneut hart. Das Illtalstadion war komplett überflutet - und nahm dabei auch den Belag auf dem Kunstrasen mit. Schätzungsweise kann man davon ausgehen, nach einer ersten Platzbegehung das auf diesem Untergrund kein Spiel vorerst mehr stattfinden wird. Nachdem es zuletzt den SC Blies e. V. 1920 (SC Bliesransbach) und den SC Reisbach nach ähnlichen Szenen genauso hart getroffen hatte, ist Eppelborn bereits der dritte Verein in kurzer Zeit im Saarland der ohne Sportplatz da stehen wird. Wir möchten mit unserer Teilung bezwecken, dass man den besagten Vereinen in solch schwierigen Zeiten unterstützt, gemeinsam nach einer perfekten Lösung sucht. Es geht nur gemeinsam. Wir wünschen dem FV Eppelborn alles Gute, damit man schnellstmöglich in seinem Illtalstadion wieder Fußballspiele besichtigen kann.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Ja, wir hatten heute in Schwäbisch Gmünd riesiges Glück. Die 8 km westlich von uns gelegene Stadt Lorch war auch von einem üblen Unwetter betroffen. Siehe https://remszeitung.de/2018/6/…estet-lorcher-innenstadt/ . Ob der dortige Sportplatz auch was abbekommen hat, kann ich allerdings momentan noch nicht sagen.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II