Wormatia News 2020/21

  • UNFASSBAR GEILER RELOUNCH DER HP !!!!!! Danke an die Macher !!!!!!


    https://www.wormatia.de

    Ich finde ja besonders geil, dass man nach dem fünften Relaunch immer noch News von F***KING 2001 (!) nachlesen kann. Auf anderen Seiten landen News schon nach ein paar Monaten im Nirvana.

    https://www.wormatia.de/2001/07/

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • UNFASSBAR GEILER RELOUNCH DER HP !!!!!! Danke an die Macher !!!!!!


    https://www.wormatia.de

    Ich finde ja besonders geil, dass man nach dem fünften Relaunch immer noch News von F***KING 2001 (!) nachlesen kann. Auf anderen Seiten landen News schon nach ein paar Monaten im Nirvana.

    https://www.wormatia.de/2001/07/

    Ich glaube die Vereine die das auch bieten kann man mit der Hand ab zählen

  • Der Eichinger hat mir gut gefallen. Ein wenig wie Gerezgiher, aber 90 Minuten gebrummt.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Schön, dass Damaceno voll drin war. Ansonsten ein Gegner, der in allen Belangen keine Herausforderung war. In der Abwehr viel zu langsam, in der Offensive ohne Ideen. Warum Köksal oder Löchelt?

    Ach ja. In so einem Spiel könnte man doch mal bei Freistößen etwas ausprobieren statt immer direkt und ungefährlich drauf zu schießen. Aber, auch gegen so eine Mannschaft muss man erst mal 8 Tore schießen und Heia, Fussball live gesehen, das war fast wie das erste frisch gezapfte Bier im Juni.

  • Schön, dass Damaceno voll drin war. Ansonsten ein Gegner, der in allen Belangen keine Herausforderung war. In der Abwehr viel zu langsam, in der Offensive ohne Ideen. Warum Köksal oder Löchelt?

    Ach ja. In so einem Spiel könnte man doch mal bei Freistößen etwas ausprobieren statt immer direkt und ungefährlich drauf zu schießen. Aber, auch gegen so eine Mannschaft muss man erst mal 8 Tore schießen und Heia, Fussball live gesehen, das war fast wie das erste frisch gezapfte Bier im Juni.

    Das stimmt endlich wieder Fußball im Stadion am Samstag ist ja gleich das nächste Spiel gegen Gegen Waldorf

  • Die Wormatia hat schon einige gute Kicker in ihren Reihen. Den Grimmer wollte der FKP letzte Runde auch, hat sich aber für Worms entschieden.


    Dahlke konnte gehalten werden? Geht was Richtung Aufstieg?

  • Die Wormatia hat schon einige gute Kicker in ihren Reihen. Den Grimmer wollte der FKP letzte Runde auch, hat sich aber für Worms entschieden.


    Dahlke konnte gehalten werden? Geht was Richtung Aufstieg?

    Zumindest hat er noch Vertrag, hoffe da kommt nicht noch ein Verein um die Ecke... Aufstieg - schwer zu sagen für mich. Kommt drauf an wie der Modus am Ende aussieht.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Geplant ist der Modus, mir ging es eher um das was am Ende tatsächlich passiert. Ein längerer Lockdown und schon werden aus der "Meisterschafts-Staffel" plötzlich Entscheidungsspiele zwischen den beiden Staffelsiegern...

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Geht was Richtung Aufstieg?

    Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich die Mannschaft zwar schon ganz ordentlich aufgestellt, aber um wirklich von Anfang bis Ende um den Aufstieg zu spielen, braucht es definitiv noch Verstärkungen. Die Betonung liegt hier auch ganz klar auf Verstärkung. Es geht nicht um Kaderplatz 14-23, sondern um 1-13. Zuletzt wurde vom Sportlichen Leiter Norbert Hess ja auch verkündet, dass man für jeden Mannschaftsteil noch eine Verstärkung sucht. Je nachdem, wie diese Transfers letzten Endes aussehen, könnte die Mannschaft dann wirklich sehr gut aufgestellt sein.

    Zu den Favoriten zählen für mich - unabhängig von der Gruppeneinteilung - vor allem Trier und Völklingen, eventuell auch Koblenz und FCK II (in Abhängigkeit vom Abschneiden der ersten Mannschaft). Bei Mannschaften wie Dudenhofen, Gonsenheim, Pfeddersheim etc. muss ich mir Ende August mal einen genauen Überblick verschaffen, wer kam und ging. Prinzipiell gehe ich aber davon aus, dass noch mindestens eine Mannschaft aus dem letztjährigen Verfolgerfeld um den Aufstieg spielen wird. Ich vermute nämlich, dass die Liga ähnlich ausgeglichen wie letzte Saison sein wird.