[RL Nord] Gruppe Nord - 18.Spieltag

  • das Spitzenspiel in Flensburg ist wegen mehrerer Corona-Fälle beim Gast bereits abgesagt worden


    Samstag, 27. November

    VfB Lübeck - E.Norderstedt


    Sonntag, 28. November

    FC St.Pauli II - Drochtersen-A.

    Altona 93 - Heider SV


    Montag, 29. November

    HSV II - Holst.Kiel II


    Abgesagt

    Weiche Fl. 08 - FC Teutonia 05



    1.SC Weiche Fl. 08 14 31:13 32

    2.Holstein Kiel II 15 29:14 31

    3.FC Teutonia 05 15 32:13 30

    4.SV Drochtersen/A. 16 20:14 30

    5.HSV II 14 24:21 21

    6.Eintr. Norderstedt 15 26:21 19

    7.VfB Lübeck 14 22:18 17

    8.1. FC Phönix Lübeck 16 21:31 17

    9.FC St.Pauli II 16 18:26 16

    10.Heider SV 15 13:31 9

    11.Altona 93 16 13:47 5

  • Samstag, 27.11.2021, 14.00 Uhr


    VfB Lübeck - Eintracht Norderstedt 2:1 (0:0)

    0:1 Behounek (60.)

    1:1 Fakhro (66.)

    2:1 Taritas (75.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    8 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Ein sehr wichtiges Spiel heute in Lübeck. Der Verlierer darf wohl endgültig die Abstiegsrunde planen. Unentschieden wäre sicher für beide schlecht, da der HSV 2 mit seinen vielen Nachholspielen sicher genug Punkte holen würde und die großen 4 wären dann sicher überhaupt nicht mehr erreichbar.


    Man kann sich also auf ein richtig gutes Kampfspiel freuen.

  • Sonntag, 28.11.2021, 14.00 Uhr


    Altonaer FC - Heider SV abgesagt


    FC St. Pauli II - SV Drochtersen/Assel 1:0 (0:0)

    1:0 Stuhlmacher (89.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    4 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • da der HSV 2 mit seinen vielen Nachholspielen sicher genug Punkte holen würde

    Lübeck und der HSV II hatten doch beide 14 Spiele vor diesem Spieltag. Der VfB gestern mit dem ersten Schritt. Gut so.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • da der HSV 2 mit seinen vielen Nachholspielen sicher genug Punkte holen würde

    Lübeck und der HSV II hatten doch beide 14 Spiele vor diesem Spieltag. Der VfB gestern mit dem ersten Schritt. Gut so.

    Aber Lübeck hatte bei gleich vielen Spielen 4 Punkte weniger und wenn sie dann gestern nicht gewonnen hätten wären es 3 oder 4 Punkte gewesen bei einem Spiel weniger, deshalb schrieb ich ja das sie unbedingt gewinnen sollten um weiter ihre Chance zu waren.

    Nächste Woche ist wohl die Zeit in der Lübecker Kiel und Flensburg Unterstützer sein sollten. Am Montag empfängt der HSV die mini Störche und muss am Donnerstag in Flensburg um Punkte spielen. Da sollte der mini HSV max 2 Punkte holen, sonst wird es eng für Lübeck.

  • Maulwurf

    Bei Teilnehmern der Aufstiegsrunde werden die Ergebnisse der Gruppenphase gegeneinander mit in die Aufstiegsrunde genommen, oder? Entsprechend dürfte doch der VfB, wenn er es noch in die Aufstiegsrunde schafft, bereits erheblichen Punkte-Rückstand haben, da er gegen die Spitzenteams der Gruppe Nord verloren hat?

    Aber gut, ich sympathisiere ohnehin mit Oldenburg als Aufsteiger in Liga 3.

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!

  • der Begriff Aufstiegsrunde ist hier eher irreführend. In einer normalen Tabelle läge Lübeck vermutlich jetzt schon im Mittelfeld jenseits von gut und böse. Aufstiegsrunde suggeriert immer, dass Vereine, die da gerade so reinrutschen, noch eine Aufstiegschance hätten.

  • Aus dem Süden haben maximal 2 eine realisische Chanca, am Ende Gesamt-Erster zu sein, im Norden (schon optimistisch gerechnet) 3. Alle anderen spielen dann höchstens noch Zünglein an der Waage.

  • Maulwurf

    Bei Teilnehmern der Aufstiegsrunde werden die Ergebnisse der Gruppenphase gegeneinander mit in die Aufstiegsrunde genommen, oder? Entsprechend dürfte doch der VfB, wenn er es noch in die Aufstiegsrunde schafft, bereits erheblichen Punkte-Rückstand haben, da er gegen die Spitzenteams der Gruppe Nord verloren hat?

    Aber gut, ich sympathisiere ohnehin mit Oldenburg als Aufsteiger in Liga 3.

    Genau so ist das, deshalb ist es auch nicht so wichtig ob es reicht oder nicht. In der Abstiegsrunde hätten sie schon so viel Vorsprung das sie wohl mit dem Abstieg auch nichts zu tun haben werden.

  • Maulwurf

    Bei Teilnehmern der Aufstiegsrunde werden die Ergebnisse der Gruppenphase gegeneinander mit in die Aufstiegsrunde genommen, oder? Entsprechend dürfte doch der VfB, wenn er es noch in die Aufstiegsrunde schafft, bereits erheblichen Punkte-Rückstand haben, da er gegen die Spitzenteams der Gruppe Nord verloren hat?

    Aber gut, ich sympathisiere ohnehin mit Oldenburg als Aufsteiger in Liga 3.

    Genau so ist das, deshalb ist es auch nicht so wichtig ob es reicht oder nicht. In der Abstiegsrunde hätten sie schon so viel Vorsprung das sie wohl mit dem Abstieg auch nichts zu tun haben werden.

    Fürs Prestige wäre es natürlich wichtig, nicht in die Abstiegsrunde zu müssen, auch um sich gegen stärkere Konkurrenz beweisen zu können. Im ersten Jahr nach einem Abstieg tun sich neuformierte Mannschaften häufig schwer, aber mittelfristig möchte man den Blick bestimmt wieder nach oben richten (wenn es denn finanziell reicht).

  • Musste ja mal wieder passieren. Bis zur 89. min hatte ich nie das Gefühl das etwas passieren kann. Nun gut, ist wahrscheinlich ein Ergebnis was nicht lange wichtig ist. Mund abputzen und weiter.

  • 1.SC Weiche Fl. 08 14 31:13 32

    2.Holstein Kiel II 15 29:14 31

    3.FC Teutonia 05 15 32:13 30

    4.SV Drochtersen/A. 17 20:15 30

    5.HSV II 14 24:21 21

    6.VfB Lübeck 15 24:19 20

    7.Eintr. Norderstedt 16 27:23 19

    8.FC St.Pauli II 17 19:26 19

    9.1. FC Phönix Lübeck 16 21:31 17

    10.Heider SV 15 13:31 9

    11.Altona 93 16 13:47 5

  • Wäre krass, wenn Holstein II sogar die Aufstiegsrunde gewinnt und dann trotzdem in die Oberliga zwangsabsteigen muss, weil die 1. Mannschaft in die 3. Liga absteigt. Ähnlich bei H96 II. Wobei Zweitvertretungen sowieso nichts in Liga 3 verloren haben.

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!

  • Wäre krass, wenn Holstein II sogar die Aufstiegsrunde gewinnt und dann trotzdem in die Oberliga zwangsabsteigen muss, weil die 1. Mannschaft in die 3. Liga absteigt. Ähnlich bei H96 II. Wobei Zweitvertretungen sowieso nichts in Liga 3 verloren haben.

    Das stimmt, aber dann haben Zweitvertretungen im ganzen Ligen System nichts verloren.

  • Aus dem Süden haben maximal 2 eine realisische Chanca, am Ende Gesamt-Erster zu sein, im Norden (schon optimistisch gerechnet) 3. Alle anderen spielen dann höchstens noch Zünglein an der Waage.

    das ist doch eine spannende Meisterschaftsentscheidung mit 4 bis 5 Kandidaten. mehr sinds anderswo auch nicht


    Wäre krass, wenn Holstein II sogar die Aufstiegsrunde gewinnt und dann trotzdem in die Oberliga zwangsabsteigen muss, weil die 1. Mannschaft in die 3. Liga absteigt. Ähnlich bei H96 II. Wobei Zweitvertretungen sowieso nichts in Liga 3 verloren haben.

    Das stimmt, aber dann haben Zweitvertretungen im ganzen Ligen System nichts verloren.

    das stimmt nicht und Zweite sollten generell auf allen Spielklassenebenen eine unter der der Ersten antreten dürfen :ja1: dann gäbs auch keinen hypothetischen in dem Fall dann aber sportlich völlig unangemessenen Zwangsabstieg der KSV₂

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger