Wunsch Auf- und Absteiger (Regionalliga)

  • Wunschaufsteiger:


    Nord: VfL Wolfsburg II

    Nordost: Hertha BSC II

    West: Borussia Dortmund II

    Südwest: 1.FSV Mainz 05 II

    Bayern: -


    Anders merken die den Systemfehler nie.

  • Die merken es selbst jetzt nicht, wo Bayern II "Meister" in der 3.Liga geworden ist. Und so viel ich weiß, dürfen bis zu 8 oder 9 zweite Mannschaften in der 3.Liga als "Profis" spielen.... Also fast die Hälfte der Mannschaften stellen! Und auch dann würden die nichts merken! Ich finde die 3.Liga die interessanteste Liga der höchsten 4 Ligen in Deutschland, aber wenn das so weitergeht mit den Aufsteigern wie dieses Saison (50% uninteressanter Schrott) und die Vorstellung, dass eigentlich so gut wie alle zweiten Mannschaften hoch wollen, wird auch diese Liga genauso langweilig wie die erten beiden Ligen.... Und wenn man dann noch sieht, dass mit dem CFC und Jena mal wieder zwei Ostvereine abgestiegen sind, so verdient es auch gewesen sein mag, ist diese Entwicklung einfach nur traurig....

  • Für die DFB Spitze ist es doch das wichtigste das die Nationalmannschaft erfolgreich ist und da ist, in deren denke, die große Anzahl der 2. Mannschaften in höheren Ligen das Fundament für die Zukunft. (Ausbildung) Deshalb ist es ihnen recht wenn in der 3. Liga viele zweite Spielen. Zuschauer und so ein Klamauk sind ja nicht wirklich wichtig, siehe Geisterspiele. Von daher werden sie es registrieren und sich freuen. :(


    Wenn ich aber auch sehe wie viele Vereine von Wettanbietern oder ähnlichen abhängig sind, ist das auch keine gute Entwicklung,steht aber auf einem anderen Blatt.


    Noch was zu den Aufsteigern,: Gab es nicht die Regel das max 4 zweite Mannschaften in die 3. Liga aufsteigen dürfen?

  • Noch was zu den Aufsteigern,: Gab es nicht die Regel das max 4 zweite Mannschaften in die 3. Liga aufsteigen dürfen?


    Heftiger Streit entbrannte im Vorfeld der für September 2006 anberaumten Entscheidung auf dem DFB-Bundestag um die Teilnahme von zweiten Mannschaften der Erst- und Zweitligisten. Nachdem die U23-Mannschaften der Profivereine aus Gründen der Wettbewerbsverzerrung und niedriger Zuschauerzahlen zunächst nicht an der neu geschaffenen Liga teilnehmen sollten, forderten mehrere Bundesligaklubs ein uneingeschränktes Teilnahmerecht. Letztlich wurde ein Kompromiss ausgearbeitet, der vorsah, dass zunächst lediglich vier Zweitvertretungen in der Premierensaison der 3. Liga spielen dürfen. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/3._Fu%C3%9Fball-Liga)

    Diese Beschränkung galt aber nur für die Premierensaison der 3. Liga. Mittlerweile dürfen so viele Zweitvertretungen daran teilnehmen, wie sich qualifizieren.

  • Noch was zu den Aufsteigern,: Gab es nicht die Regel das max 4 zweite Mannschaften in die 3. Liga aufsteigen dürfen?


    Heftiger Streit entbrannte im Vorfeld der für September 2006 anberaumten Entscheidung auf dem DFB-Bundestag um die Teilnahme von zweiten Mannschaften der Erst- und Zweitligisten. Nachdem die U23-Mannschaften der Profivereine aus Gründen der Wettbewerbsverzerrung und niedriger Zuschauerzahlen zunächst nicht an der neu geschaffenen Liga teilnehmen sollten, forderten mehrere Bundesligaklubs ein uneingeschränktes Teilnahmerecht. Letztlich wurde ein Kompromiss ausgearbeitet, der vorsah, dass zunächst lediglich vier Zweitvertretungen in der Premierensaison der 3. Liga spielen dürfen. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/3._Fu%C3%9Fball-Liga)

    Diese Beschränkung galt aber nur für die Premierensaison der 3. Liga. Mittlerweile dürfen so viele Zweitvertretungen daran teilnehmen, wie sich qualifizieren.

    Das ist leider so, sie hatten noch einen Zeitpunkt bestimmt um zu überprüfen, ob die 2. Vertretungen stören würden, aber das wurde 2010 nicht genutzt, weil es zu dem Zeitpunkt nie mehr als 4 Zweit Vertretungen in der Liga waren. Nun gibt es also so eine Kontrolle nicht mehr und es können theoretisch alle aufsteigen. Bisher ist das noch nicht eingetreten und ist somit auch noch kein reales Problem.

  • Eben. Damals haben alle rumgekräht, dass die Reserven die 3. Liga in den kommenden Jahren stürmen würden. Genau das Gegenteil ist passiert.

    Mein Feenname ist Trinkerbell

  • Eben. Damals haben alle rumgekräht, dass die Reserven die 3. Liga in den kommenden Jahren stürmen würden. Genau das Gegenteil ist passiert.

    ich gehe auch nicht davon aus, dass wir veremhrt damit rechnen müssen. wobei im Norden kanns gut sdein, dass der Meister eine Uxx-Vertretung sein wird; aber der wird ja dann vom bayerischen Meister Übergangsrundensieger gestoppt werden :smile:

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

    Einmal editiert, zuletzt von Wacker_Wiggerl ()

  • ohne Realitätsprüfung vor der Spielzeit:


    N: Meister Altona 93

    NO: Meister und Aufsteiger Babelsberg 03

    W: Meister und Aufsteiger RW Oberhausen

    SWGbR: Meister und Aufsteiger KSV Hessen

    By: Meister Übergangsrundensieger und Aufsteiger Schweinfurt 05


    edit: Kassel spielt ja mit, also berichtigt

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Eben. Damals haben alle rumgekräht, dass die Reserven die 3. Liga in den kommenden Jahren stürmen würden. Genau das Gegenteil ist passiert.

    ich gehe auch nicht davon aus, dass wir veremhrt damit rechnen müssen. wobei im Norden kanns gut sdein, dass der Meister eine Uxx-Vertretung sein wird; aber der wird ja dann vom bayerischen Meister Übergangsrundensieger gestoppt werden :smile:

    Das sehen wir dann nächstes Jahr. Letztes Jahr war es auch super knapp und da hatte der Süden einen echt starken Vertreter.

  • Noch was zu den Aufsteigern,: Gab es nicht die Regel das max 4 zweite Mannschaften in die 3. Liga aufsteigen dürfen?


    Heftiger Streit entbrannte im Vorfeld der für September 2006 anberaumten Entscheidung auf dem DFB-Bundestag um die Teilnahme von zweiten Mannschaften der Erst- und Zweitligisten. Nachdem die U23-Mannschaften der Profivereine aus Gründen der Wettbewerbsverzerrung und niedriger Zuschauerzahlen zunächst nicht an der neu geschaffenen Liga teilnehmen sollten, forderten mehrere Bundesligaklubs ein uneingeschränktes Teilnahmerecht. Letztlich wurde ein Kompromiss ausgearbeitet, der vorsah, dass zunächst lediglich vier Zweitvertretungen in der Premierensaison der 3. Liga spielen dürfen. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/3._Fu%C3%9Fball-Liga)

    Diese Beschränkung galt aber nur für die Premierensaison der 3. Liga. Mittlerweile dürfen so viele Zweitvertretungen daran teilnehmen, wie sich qualifizieren.

    OMG! Dann kann man sich ja tatsächlich auf Bremen II, WOB II, BVB II, VfB II, S04 II, MG II,HBSC II, etc. freuen in den nächsten Saisons...

  • Sylt find ich geil! Lade dir doch mal die aktuellen Wappenlogos etc runter. Spielt sich doch viel cooler damit :)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Heftiger Streit entbrannte im Vorfeld der für September 2006 anberaumten Entscheidung auf dem DFB-Bundestag um die Teilnahme von zweiten Mannschaften der Erst- und Zweitligisten. Nachdem die U23-Mannschaften der Profivereine aus Gründen der Wettbewerbsverzerrung und niedriger Zuschauerzahlen zunächst nicht an der neu geschaffenen Liga teilnehmen sollten, forderten mehrere Bundesligaklubs ein uneingeschränktes Teilnahmerecht. Letztlich wurde ein Kompromiss ausgearbeitet, der vorsah, dass zunächst lediglich vier Zweitvertretungen in der Premierensaison der 3. Liga spielen dürfen. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/3._Fu%C3%9Fball-Liga)

    Diese Beschränkung galt aber nur für die Premierensaison der 3. Liga. Mittlerweile dürfen so viele Zweitvertretungen daran teilnehmen, wie sich qualifizieren.

    OMG! Dann kann man sich ja tatsächlich auf Bremen II, WOB II, BVB II, VfB II, S04 II, MG II,HBSC II, etc. freuen in den nächsten Saisons...

    Scheint aber auch nicht zu stören. Nach dem Siegeslauf und der nun perfekten Meisterschaft der "kleinen" Bayern wurde zwar in der einen oder anderen Zeitung bzw. Onlineportal und auch in dem einen oder anderen Forum kritisch darüber berichtet, allerdings habe ich bislang noch nichts davon gehört, dass sich Drittligisten oder Viertligisten zusammenschließen, um sich für eine Begrenzung (noch besser wäre die komplette Abschaffung) von Zweitvertretungen in der 3. Liga (noch besser wäre auch eine Begrenzung in Liga 4 oder eine eigene Meisterschaft) stark zu machen. Als es um den Abbruch oder die Fortsetzung der 3. Liga ging, hatten sich ganz schnell Zweckgemeinschaften gefunden, aber hier? Bislang Fehlanzeige!

  • Aber zurück zum Thema: Ich versuche mal meine Rangliste, die sich aber auch daran orientiert, wie ich die Chancen der Vereine einschätze.

    Südwest

    1. SSV Ulm

    2. Kickers Offenbach

    Um den Aufstieg spielen vermutlich zusätzlich noch Großaspach, Elversberg, Steinbach und Homburg plus eventuell eine Zweitvertretung. Solange es auf keinen Fall Steinbach, Großaspach oder eine Zweitvertretung wird, wäre ich schon zufrieden.


    West
    1. Rot Weiss Essen

    2. Preußen Münster

    3. Fortuna Köln

    Da ich bei Aachen und Oberhausen zum jetzigen Zeitpunkt leider keine Chancen auf die Meisterschaft sehe, ergibt sich diese Rangliste. Ansonsten wird wohl wieder mit den Zweitvertretungen von Dortmund, Gladbach und Köln zu rechnen sein. Interessant wird auch, was bei Lotte und Rödinghausen geht, aber die möchte ich genauso wenig in Liga 3 wie irgendeine Zweitvertretung.


    Nord

    1. VfB Oldenburg

    2. Altona 93

    Topfavorit ist für mich aber Wolfsburg II, dahinter eventuell eine weitere Zweitvertretung und Weiche Flensburg, eventuell aber auch Norderstedt und Drochtersen/Assel.


    Nordost

    1. Energie Cottbus

    2. Chemnitzer FC

    3. Carl Zeiss Jena

    3. BFC Dynamo

    4. Lok Leipzig

    Die Reihenfolge ergibt sich aus von mir geschätzten realistischen Chancen und da ist mir Energie einfach am liebsten. Lok wird nur noch Außenseiterchancen haben. Außerdem wird Hertha II und Altglienicke, eventuell auch der Berliner Ak oben mitmischen. Solange es von diesem Trio aber niemand schafft, wäre ich sehr zufrieden.


    Bayern

    1. FC Schweinfurt

    2. SpVgg Bayreuth

    3. Viktoria Aschaffenburg

    In Bayern wird es ja eine besondere "Saison", da die aktuelle fortgesetzt wird. Daher diese Reihenfolge. Ebenfalls um die Teilnahme am Relegationsplatz kämpfen die Zweitvertretungen von Nürnberg (???) und Fürth sowie Eichstätt. Auch hier gilt: Bloß niemand aus diesem Trio.

  • OMG! Dann kann man sich ja tatsächlich auf Bremen II, WOB II, BVB II, VfB II, S04 II, MG II,HBSC II, etc. freuen in den nächsten Saisons...

    Wenn sie denn den Aufstieg schaffen sollten. Wieviele Reserven haben seit Einführung der 3. Liga den Aufstieg geschafft? Eine Hand reicht.

    Mein Feenname ist Trinkerbell

  • In Bayern wird es ja eine besondere "Saison", da die aktuelle fortgesetzt wird. Daher diese Reihenfolge. Ebenfalls um die Teilnahme am Relegationsplatz kämpfen die Zweitvertretungen von Nürnberg (???) und Fürth sowie Eichstätt. Auch hier gilt: Bloß niemand aus diesem Trio.

    die wollen doch allesamt nicht

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • OMG! Dann kann man sich ja tatsächlich auf Bremen II, WOB II, BVB II, VfB II, S04 II, MG II,HBSC II, etc. freuen in den nächsten Saisons...

    Wenn sie denn den Aufstieg schaffen sollten. Wieviele Reserven haben seit Einführung der 3. Liga den Aufstieg geschafft? Eine Hand reicht.

    Richtig und alle teilnehmenden Zweite Mannschaften auch Bayern Münchens Zweite, sind dann mittelfristig wieder abgestiegen.

    KSV Holstein für immer und ewig!


    Hessen Kassel und Holstein Kiel


    "Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."
    Zitat von Alfred Polgar