Finaltag der Amateure (Sa, 25.05.2024)

  • In Bremen, Hamburg und Niedersachsen stehen die Finalspiele nun fest.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Die Finalpaarungen in Niederrhein, Rheinland und Südbaden stehen nun auch fest.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Ein paar Endspielorte (Sachsen, Bremen und Bayern) aktualisiert. Endspielpaarung in Sachsen ist fix, Türk Gücü Friedberg ist im Finale Hessen

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Halbfinalpartie in Verlängerung, ansonsten fehlt dann nur noch Sachsen-Anhalt und der Finalgegner im Saarland.

    Alle anderen Partien sind dann komplett.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

    Einmal editiert, zuletzt von Vexillum ()

  • Titelverteidiger Greifswald nun im Endspiel Mecklenburg-Vorpommern

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Die Ansetzungen des Finaltags der Amateure 2024 am 25. Mai in der Übersicht:


    ab 11.45 Uhr:

    Badischer Fußballverband: 1.FC Mühlhausen (Verbandsliga Baden) – SV Sandhausen (3. Liga)

    Berliner Fußball-Verband: FC Viktoria 1889 Berlin (Regionalliga Nordost) - TuS Makkabi Berlin (NOFV-Oberliga Nord)

    Bremer Fußball-Verband: SV Hemelingen (Bremen-Liga) - Bremer SV (Regionalliga Nord)

    Fußballverband Sachsen-Anhalt: SSC Weißenfels (Verbandsliga Sachsen-Anhalt) / VfB Germania Halberstadt (NOFV-Oberliga Süd) – VfL Halle 96 (NOFV-Oberliga Süd) / Hallescher FC (3. Liga) | Halbfinals ausstehend

    Hamburger Fußball-Verband: USC Paloma Hamburg (Oberliga Hamburg) - Teutonia Ottensen (Regionalliga Nord)

    Saarländischer Fußballverband: FC 08 Homburg (Regionalliga Südwest) – 1. FC Saarbrücken (3. Liga) / FSV Jägersburg (Saarland-Liga) | Halbfinale ausstehend

    Südwestdeutscher Fußballverband: TSV Schott Mainz (Regionalliga Südwest) - SV Gonsenheim (Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar)


    ab 13.45 Uhr

    Thüringer Fußball-Verband: FC Carl Zeiss Jena (Regionalliga Nordost) - ZFC Meuselwitz (Regionalliga Nordost)

    Fußball-Verband Mittelrhein: Alemannia Aachen (Regionalliga West) - Bonner SC (Mittelrheinliga)

    Fußballverband Rheinland: TuS Koblenz (Regionalliga Südwest) - SG Schneifel (Rheinlandliga)

    Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern: Greifswalder FC (Regionalliga Nordost) - TSG Neustrelitz (NOFV-Oberliga Nord)

    Niedersächsischer Fußballverband: VfV 06 Hildesheim (Oberliga Niedersachsen) - Atlas Delmenhorst (Oberliga Niedersachsen)

    Schleswig-Holsteinischer Fußballverband: SV Todesfelde (Oberliga Schleswig-Holstein) - 1.FC Phönix Lübeck (Regionalliga Nord)


    ab 15.45 Uhr

    Südbadischer Fußballverband: FC 08 Villingen (Oberliga Baden-Württemberg) – SC Lahr (Verbandsliga Südbaden)

    Fußball-Landesverband Brandenburg: FC Energie Cottbus (Regionalliga Nordost) - SV Babelsberg 03 (Regionalliga Nordost)

    Fußballverband Niederrhein: Rot-Weiß Oberhausen (Regionalliga West) – Rot-Weiss Essen (3. Liga)

    Sächsischer Fußball-Verband: FC Erzgebirge Aue (3. Liga) – SG Dynamo Dresden (3. Liga)


    ab 16.45 Uhr

    Württembergischer Fußballverband: VfR Aalen (Regionalliga Südwest) – SG Sonnenhof Großaspach (Oberliga Baden-Württemberg)

    Bayerischer Fußball-Verband: FC Würzburger Kickers (Regionalliga Bayern) - FC Ingolstadt (3. Liga)

    Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen: DSC Arminia Bielefeld (3. Liga) - SC Verl (3. Liga)

    Hessischer Fußball-Verband: Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) – Kickers Offenbach (Regionalliga Südwest)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    Einmal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Danke für die Mühe, ich habe die Anstoßzeiten im Ausgangspost übernommen und gleichzeitig fehlende Endspielorte ergänzt.


    Fußballverband Niederrhein: Rot-Weiß Oberhausen (Regionalliga West) – Rot-Weiss Essen (3. Liga)

    fussball.de setzt hier den Anpfiff auf 15.45 Uhr. Ich denke mal, Du als RWE-Fan hättest mitbekommen, wenn die eine Stunde früher anfangen?

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Ah habs gefunden, der vorletzte Block beginnt um 15:45 Uhr.

    Ah, jetzt habe ich es auch kapiert....

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • was mir negativ auffällt: mehr als die Hälfte der Spiele finden mit Heimvorteil statt

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Es fehlt jetzt nur noch der letzte Endspielpartner für das Finale des Landespokals Sachsen-Anhalt in Halle.


    Da Würzburg sich bereits über die Ligawettbewerb für den DFB-Pokal qualifiziert hat, wird Ingolstadt unabhängig vom Finalausgangs an der 1. DFB-Pokal-Runde 2024/25 teilnehmen.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Die drei klassentiefsten Finalteilnehmer (allesamt 6. Ligastufe):


    1. FC Mühlhausen (Nordbaden)

    SC Lahr (Südbaden)

    SG Schneifel 2006 (Rheinland)

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Mit der Begegnung Hallescher FC gg. Halberstadt stehen jetzt übrigens alle Landespokalfinale fest.

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“