Finaltag der Amateure (Sa, 25.05.2024)

  • Baden (BFV-Rothaus-Pokal):

    Spielort und Uhrzeit offen.

    1. FC Mühlhausen (6. Liga) gg. SV Sandhausen (3. Liga)

    Titelverteidiger: FC-Astoria Walldorf


    Bayern (Toto-Pokal):

    Spielort und Uhrzeit offen.

    FC Würzburger Kickers (4. Liga) gg. FC Ingolstadt 04 (3. Liga)

    Titelverteidiger: FV Illertissen


    Berlin (Cosy-Wasch Landespokal):

    Berlin-Lichtenberg (Hans-Zoschke-Stadion), Uhrzeit noch offen

    Noch offen, Teilnehmer Halbfinale: TuS Makkabi Berlin, Viktoria Berlin, SV Sparta Lichtenberg, SV Lichtenberg 47

    Titelverteidiger: TuS Makkabi Berlin


    Brandenburg (Landespokal Brandenburg):

    Cottbus (LEAG Energie Stadion), Uhrzeit noch offen.

    SV Babelsberg 03 (4. Liga) gg. FC Energie Cottbus (4. Liga)

    Titelverteidiger: FC Energie Cottbus


    Bremen (Lotto-Pokal):

    Spielort und Uhrzeit offen.

    Bremer SV (4. Liga) gg. SV Hemelingen (5. Liga)

    Titelverteidiger: FC Oberneuland


    Hamburg (Lotto-Pokal):

    Hamburg (Stadion Hoheluft), Uhrzeit noch offen

    USC Paloma (5.Liga) gg. FC Teutonia 05 Ottensen (4. Liga)

    Titelverteidiger: FC Teutonia 05 Ottensen


    Hessen (Bitburger-Hessenpokal):

    Frankfurt am Main (PSD Bank Arena), Uhrzeit noch offen

    Noch offen, 5 verbleibende Mannschaften im Wettbewerb

    Titelverteidiger: FSV Frankfurt


    Mecklenburg-Vorpommern (Lübzer Pils Landespokal):

    Greifswald (Volksstadion), Uhrzeit noch offen

    Noch offen, Sieger FSV Kühlungsborn – Greifswalder FC gg. SpVgg Torgelow Ueckermünde – TSG Neustrelitz,

    Titelverteidiger: Rostocker FC


    Mittelrhein (Bitburger-Pokal):

    Köln (Sportpark Höhenberg), Uhrzeit offen

    TSV Alemannia Aachen (4. Liga) gg. Bonner SC (5. Liga)

    Titelverteidiger: FC Viktoria Köln


    Niederrhein (Niederrheinpokal):

    Spielort und Uhrzeit offen.

    SC Rot-Weiß Oberhausen (4. Liga) gg. Rot-Weiss Essen (3. Liga)

    Titelverteidiger: Rot-Weiss Essen


    Niedersachsen (Krombacher Niedersachsenpokal (Amateure)):

    Hildesheim (Friedrich-Ebert-Stadion), Uhrzeit noch offen

    VfV Borussia 06 Hildesheim (5. Liga) gg. SV Atlas Delmenhorst (5. Liga)

    Titelverteidiger: TuS Bersenbrück


    Rheinland (Bitburger-Rheinlandpokal):

    Koblenz (Stadion Oberwerth), Uhrzeit noch offen

    SG Schneifel 2006 (6.Liga) gg. TuS Koblenz (4. Liga)

    Titelverteidiger: FC Rot-Weiß Koblenz


    Saarland (Sparkassen-Pokal Saar):

    Saarbrücken (Ludwigsparkstadion), Uhrzeit noch offen

    Noch offen, 5 verbleibende Mannschaften im Wettbewerb

    Titelverteidiger: SV Elversberg


    Sachsen (Wernesgrüner Sachsenpokal):

    Dresden oder Bischofswerda, Uhrzeit noch offen

    Noch offen, Sieger Bischofswerdaer FV 08 – FC Erzgebirge Aue gg. FSV Zwickau – SG Dynamo Dresden

    Titelverteidiger: 1. FC Lokomotive Leipzig


    Sachsen-Anhalt (Dachbleche24-Landespokal):

    Noch offen, Teilnehmer Halbfinale: VfL Halle 96, SSC Weißenfels, Hallescher FC, VfB Germania Halberstadt

    Titelverteidiger: Hallescher FC


    Schleswig-Holstein (SHFV-Lottopokal):

    Todesfelde (JODA Sportpark), Uhrzeit noch offen

    SV Todesfelde (5. Liga) gg. 1. FC Phönix Lübeck (4. Liga)

    Titelverteidiger: VfB Lübeck


    Südbaden (SBFV-Rothaus-Pokal):

    Spielort und Uhrzeit offen.

    SC Lahr (6. Liga) gg. FC 08 Villingen (5. Liga)

    Titelverteidiger: SV Oberachern


    Südwest (Bitburger Verbandspokal):

    Ingelheim am Rhein (Sportstadion Blumengarten), Uhrzeit noch offen

    SV Gonsenheim (5. Liga) gg. TSV Schott Mainz (4. Liga)

    Titelverteidiger: TSV Schott Mainz


    Thüringen (Thüringen-Pokal):

    Meuselwitz (bluechip-Arena), Uhrzeit noch offen

    ZFC Meuselwitz (4. Liga) gg. FC Carl Zeiss Jena (4. Liga)

    Titelverteidiger: FC Carl Zeiss Jena


    Westfalen (Krombacher Westfalenpokal):

    Bielefeld (SchücoArena), Uhrzeit noch offen

    DSC Arminia Bielefeld (3. Liga) gg. SC Verl (3. Liga)

    Titelverteidiger: FC Gütersloh


    Württemberg (DB Regio-WFV-Pokal):

    Aspach (WIR-MACHEN-DRUCK-ARENA), Uhrzeit noch offen

    Noch offen, 6 verbleibende Mannschaften im Wettbewerb

    Titelverteidiger: TSG Balingen Fußball

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

    25 Mal editiert, zuletzt von Vexillum ()

  • Heißt das in Berlin wirklich "Cosy Wasch Pokal"?

    :schreck2:  :lachen:

    Isch schwör!

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Das Finale im WFV-Pokal findet dieses Jahr nicht im Gazi-Stadion auf der Waldau statt, sondern im Stadion der SG Sonnenhof Großaspach. Das Gazi-Stadion wird als Trainingsquartier für einen EM-Teilnehmer benötigt.

  • Ach ja, stimmt ja...... Danke

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • In Berlin steht anstelle von Hertha Zehlendorf der SV Lichtenberg 47 im Halbfinale, die in Zehlendorf mit 2:1 gewannen.

    Hatte ich so übernommen gehabt... :)

    Finaltag der Amateure: Sechs Duelle stehen
    Am 25. Mai spielen beim "Finaltag der Amateure" Klubs aus allen 21 Landesverbänden um ihr Ticket für den DFB-Pokal. FUSSBALL.DE mit der Übersicht, welche Teams…
    www.fussball.de

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Halbfinals in Sachsen : Bischofswerda (5.Liga) gegen Aue (3.Liga) und Zwickau (4.Liga) gegen Dresden (3.Liga)

    Finalort ist beim Sieger Zwickau/Dresden, gewinnt Bischofswerda sein Halbfinale, sind sie Endspiel-Ausrichter.

    "Wer nicht alles gibt, gibt nichts!" (Alfred Kunze)

  • In Berlin steht anstelle von Hertha Zehlendorf der SV Lichtenberg 47 im Halbfinale, die in Zehlendorf mit 2:1 gewannen.

    Hatte ich so übernommen gehabt... :)

    https://www.fussball.de/newsde…en/-/article-id/259437#!/

    Da hat die KI bei fussball.de sich wohl schlecht oder gar nicht aus der eigenen Datenbank bedient. Unter dem Berliner Landespokal selbst steht dort das korrekte Ergebnis. :smile:


    Ich hatte gestern einen Spielbericht zu dieser Partie gelesen, drum fiel mir das ins Auge.


    Hätte fussball.de für seine Texte das Af-F als Quelle, wäre das nicht passiert.  :lachen:

  • obige Quelle schreibt ja auch folgendes :denken:


    Zitat

    Gewinner FSV Wolfhagen/Kickers Offenbach – SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (sollte Offenbach weiterkommen, hätte Fulda als unterklassiger verein Heimrecht)

    Ist das noch Fußball?

  • Mit dem Endspiel des Westfalenpokal (Bielefeld gg. Verl) ist das 7. Landespokalfinale fix

    „Meine Herren! Wie ich soeben höre, hat der Zug zwölf Minuten Verspätung!
    Zwölf kostbare Minuten! Ich bin sehr gespannt, was Sie nun mit diesem Geschenk anfangen!“

  • Eine Terminverlegung steht ja eh auch noch an. :smile:


    :ja1:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • das ist doch das letzte Spiel, oder ? da kann der Rasen ja dann endgültig kaputt getreten werden

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger