[Niederlande] Eredivisie (erstklassig)

  • Freitag, 08.November
    Vit.Arnheim - FC Groningen .. 1:2 (0:2)


    Samstag, 09.November
    SC Heerenveen - Sp.Rotterdam 2:1 (0:1)
    Fort.Sittard - ADO Den Haag . 1:0 (1:0)
    Heracl.Almelo - VVV Venlo ... 6:1 (6:1)


    Sonntag, 10.November
    Ajax Amsterd. - FC Utrecht .. 4:0 (3:0)
    FC Twente - PEC Zwolle ...... 2:1 (2:0)
    Willem II - PSV Eindhoven ... 2:1 (1:0)
    Feyenoord - RKC Waalwijk .... 3:2 (2:2)
    AZ Alkmaar - FC Emmen ....... 3:0 (2:0)


    1.Ajax Amsterd. 13 11 2 0 43:9 35
    2.AZ Alkmaar 13 9 2 2 31:8 29
    3.PSV Eindhoven 13 7 3 3 29:17 24
    4.FC Utrecht 13 7 2 4 28:18 23
    5.Vit.Arnheim 13 7 2 4 24:19 23
    6.Willem II 13 7 1 5 16:18 22
    7.Heracl.Almelo 13 6 3 4 24:18 21
    8.SC Heerenveen 13 5 6 2 20:14 21
    9.FC Groningen 13 6 2 5 17:14 20
    10.Feyenoord 13 5 5 3 25:24 20
    11.FC Twente 13 5 3 5 23:24 18
    12.Sp.Rotterdam 13 4 4 5 22:24 16
    13.FC Emmen 13 4 1 8 16:28 13
    14.Fort.Sittard 13 3 3 7 18:32 12
    15.ADO Den Haag 13 3 1 9 14:23 10
    16.PEC Zwolle 13 3 1 9 19:32 10
    17.VVV Venlo 13 3 0 10 12:37 9
    18.RKC Waalwijk 13 1 1 11 14:36 4

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Samstag, 23.November
    FC Utrecht - AZ Alkmaar ..... 0:3 (0:2)
    PEC Zwolle - Fort.Sittard ... 3:1 (1:0)
    Ajax Amsterd. - Heracl.Almelo 4:1 (1:0)
    ADO Den Haag - Willem II .... 3:3 (0:2)

    Sonntag, 24.November
    FC Groningen - Feyenoord .... 1:1 (0:1)
    PSV Eindhoven - SC Heerenveen 2:1 (2:0)
    RKC Waalwijk - FC Emmen ..... 1:1 (0:1)
    VVV Venlo - FC Twente ....... 2:1 (2:1)
    Sp.Rotterdam - Vit.Arnheim .. 2:0 (1:0)




    1.Ajax Amsterd. 14 12 2 0 47:10 38
    2.AZ Alkmaar 14 10 2 2 34:8 32
    3.PSV Eindhoven 14 8 3 3 31:18 27
    4.FC Utrecht 14 7 2 5 28:21 23
    5.Vit.Arnheim 14 7 2 5 24:21 23
    6.Willem II 14 7 2 5 19:21 23
    7.SC Heerenveen 14 5 6 3 21:16 21
    8.Heracl.Almelo 14 6 3 5 25:22 21
    9.FC Groningen 14 6 3 5 18:15 21
    10.Feyenoord 14 5 6 3 26:25 21
    11.Sp.Rotterdam 14 5 4 5 24:24 19
    12.FC Twente 14 5 3 6 24:26 18
    13.FC Emmen 14 4 2 8 17:29 14
    14.PEC Zwolle 14 4 1 9 22:33 13
    15.Fort.Sittard 14 3 3 8 19:35 12
    16.VVV Venlo 14 4 0 10 14:38 12
    17.ADO Den Haag 14 3 2 9 17:26 11
    18.RKC Waalwijk 14 1 2 11 15:37 5

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Trauer um Pim Verbeek


    Im Alter von nur 63 Jahren ist der holländische Trainer Pim Verbeek verstorben. Das gab sein langjähriger Verein Sparta Rotterdam bekannt. In Deutschland ist Verbeek wohl vor allem für seine Rolle als Co-Trainer von Dick Advocaat bei Borussia Mönchengladbach in der Saison 2004/05 geläufig, anschließend fungierte der gebürtige Rotterdamer u.a. als Cheftrainer der Nationalmannschaften von Südkorea und Australien.


    https://www.sportbuzzer.de/art…iner-sudkorea-reaktionen/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Venlo könnte allmählich mal wieder einen Sieg gut gebrauchen. Morgen ist Emmen zum Kellerduell zu Gast, die in der Vorwoche gegen die PSV ein 1:1 erzielten, und dabei näher am Sieg war als der Spitzenclub.


    Fr 06.12.2019
    AFC Ajax - Willem II 0:2 (0:1)


    Sa 07.12.2019
    18:30 ADO Den Haag - FC Twente -:-
    19:45 PSV Eindhoven - Fortuna Sittard -:- (live bei sportdigital)
    19:45 VVV-Venlo - FC Emmen -:-
    20:45 PEC Zwolle - AZ Alkmaar -:-


    So 08.12.2019
    12:15 Vitesse - Feyenoord -:-
    14:30 FC Groningen - FC Utrecht -:-
    14:30 RKC Waalwijk - SC Heerenveen -:-
    16:45 Sparta Rotterdam - Heracles Almelo -:-



    1 AFC Ajax 16 13 2 1 52:14 38 41
    2 AZ Alkmaar 15 11 2 2 35:8 27 35


    3 Willem II 16 9 2 5 25:21 4 29


    4 PSV Eindhoven 15 8 4 3 32:19 13 28
    5 Heracles Almelo 15 7 3 5 29:22 7 24
    6 SC Heerenveen 15 6 6 3 24:18 6 24
    7 Feyenoord 15 6 6 3 27:25 2 24


    8 FC Utrecht 15 7 2 6 28:22 6 23
    9 Vitesse 15 7 2 6 26:24 2 23
    10 FC Groningen 15 6 3 6 18:16 2 21
    11 Sparta Rotterdam 15 5 4 6 24:28 -4 19
    12 FC Twente 15 5 3 7 26:31 -5 18
    13 FC Emmen 15 4 3 8 18:30 -12 15
    14 Fortuna Sittard 15 4 3 8 20:35 -15 15
    15 PEC Zwolle 15 4 1 10 22:34 -12 13


    16 VVV-Venlo 15 4 0 11 14:39 -25 12


    17 ADO Den Haag 15 3 2 10 17:30 -13 11
    18 RKC Waalwijk 15 2 2 11 16:37 -21 8

  • Freitag, 06.Dezember
    Ajax Amsterd. - Willem II ... 0:2 (0:1)


    Samstag, 07.Dezember
    ADO Den Haag - FC Twente .... 0:0
    PSV Eindhoven - Fort.Sittard 5:0 (3:0)
    VVV Venlo - FC Emmen ........ 2:0 (1:0)
    PEC Zwolle - AZ Alkmaar ..... 0:3 (0:2)


    Sonntag, 08.Dezember
    Vit.Arnheim - Feyenoord ..... 0:0
    RKC Waalwijk - SC Heerenveen 1:3 (0:1)
    FC Groningen - FC Utrecht ... 0:1 (0:0)
    Sp.Rotterdam - Heracl.Almelo 0:0


    1.Ajax Amsterd. 16 13 2 1 52:14 41
    2.AZ Alkmaar 16 12 2 2 38:8 38
    3.PSV Eindhoven 16 9 4 3 37:19 31
    4.Willem II 16 9 2 5 25:21 29
    5.SC Heerenveen 16 7 6 3 27:19 27
    6.FC Utrecht 16 8 2 6 29:22 26
    7.Heracl.Almelo 16 7 4 5 29:22 25
    8.Feyenoord 16 6 7 3 27:25 25
    9.Vit.Arnheim 16 7 3 6 26:24 24
    10.FC Groningen 16 6 3 7 18:17 21
    11.Sp.Rotterdam 16 5 5 6 24:28 20
    12.FC Twente 16 5 4 7 26:31 19
    13.FC Emmen 16 4 3 9 18:32 15
    14.Fort.Sittard 16 4 3 9 20:40 15
    15.VVV Venlo 16 5 0 11 16:39 15
    16.PEC Zwolle 16 4 1 11 22:37 13
    17.ADO Den Haag 16 3 3 10 17:30 12
    18.RKC Waalwijk 16 2 2 12 17:40 8

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Last-Minute-Sieg für Alkmaar im Topspiel gegen Ajax Amsterdam!
    In der NSZ trifft Boadu zum 1:0 für AZ Alkmaar. In der Tabelle sind bei nun bei 41 Punkten! Ajax bleibt aufgrund der besseren Torverhältnisses auf Platz 1!

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Freitag, 13.Dezember
    SC Heerenveen - Willem II ... 1:2 (1:2)

    Samstag, 14.Dezember
    ADO Den Haag - FC Groningen . 1:1 (1:1)
    Fort.Sittard - RKC Waalwijk . 3:2 (2:2)
    VVV Venlo - PEC Zwolle ...... 1:2 (0:2)
    FC Twente - Vit.Arnheim ..... 0:3 (0:0)

    Sonntag, 15.Dezember
    FC Emmen - Sp.Rotterdam ..... 2:0 (2:0)
    Feyenoord - PSV Eindhoven ... 3:1 (2:0)
    AZ Alkmaar - Ajax Amsterd. .. 1:0 (0:0)
    Heracl.Almelo - FC Utrecht .. 1:3 (1:0)




    1.Ajax Amsterd. 17 13 2 2 52:15 41
    2.AZ Alkmaar 17 13 2 2 39:8 41
    3.Willem II 17 10 2 5 27:22 32
    4.PSV Eindhoven 17 9 4 4 38:22 31
    5.FC Utrecht 17 9 2 6 32:23 29
    6.Feyenoord 17 7 7 3 30:26 28
    7.SC Heerenveen 17 7 6 4 28:21 27
    8.Vit.Arnheim 17 8 3 6 29:24 27
    9.Heracl.Almelo 17 7 4 6 30:25 25
    10.FC Groningen 17 6 4 7 19:18 22
    11.Sp.Rotterdam 17 5 5 7 24:30 20
    12.FC Twente 17 5 4 8 26:34 19
    13.FC Emmen 17 5 3 9 20:32 18
    14.Fort.Sittard 17 5 3 9 23:42 18
    15.PEC Zwolle 17 5 1 11 24:38 16
    16.VVV Venlo 17 5 0 12 17:41 15
    17.ADO Den Haag 17 3 4 10 18:31 13
    18.RKC Waalwijk 17 2 2 13 19:43 8

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Dienstag, 17.12.2019 // 20:45 Uhr
    KNVB-Pokal 2019/20, 2. Hauptrunde
    Fortuna Sittard (Eredivisie) – PEC Zwolle (Eredivisie) 3 : 0 (2:0)


    Fortuna Sittard Stadion (Sittard) // 2.322 Zuschauer


    Heute ging es im Rahmen der 2. Hauptrunde des niederländischen Pokals rüber nach Sittard, zur Begegnung zwischen den beiden Eredivisie-Mannschaften aus Sittard und Zwolle. Anders als noch gegen Leverkusen heute mal von der Gegengeraden aus - warum der Parkplatzanweiser allerdings wollte, das in einem Bereich geparkt wird, der ab 21 Uhr gesperrt wäre... man wird es nie erfahren.


    In der ersten Hauptrunde setzte sich der Gast aus Zwolle beim Viertligisten HSV Hoek durch, Sittard warf Den Haag mit 3:0 aus dem Pokal.
    Im Ligaalltag trennen beide Vereine im Abstiegskampf zwei Punkte, vor gut einem Monat gewann Zwolle das Heimspiel gegen Sittard mit 3:1.


    Bei strömendem Regen im nur mäßig besuchten Rund machten die TGV-Boys ordentlich Stimmung - vom überschaubaren Gästeblock kam nur wenig.


    Sittard von Beginn an tonangebend, es dauerte bis zur 16. Minute ehe man die verdiente Führung erzielen konnte. Danach auch mal die Gäste mit ein-, zwei Offensivaktionen. Nachdem der Spielfluss kurz zum Erliegen kam legten die Hausherren in der 42. ein schön herausgespielten Treffer nach.
    Zwolle bekam im zweiten Durchgang nicht viel zu Stande und Sittard war mehr oder weniger im Verwaltungsmodus - ein sehenswertes Eigentor in der 70. war dann auch schon der Schlusspunkt.

    Dateien

    • P1480054.JPG

      (151,62 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480066.JPG

      (220,74 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480067.JPG

      (219,27 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480068.JPG

      (239,07 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480100.JPG

      (223,92 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480112.JPG

      (326,88 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480114.JPG

      (333,46 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480120.JPG

      (278,42 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1480123.JPG

      (188,97 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • P1480133.JPG

      (331,73 kB, 0 Mal heruntergeladen)

    :prost1: Das Flutlicht brennt und ich hab auch schon Durst! :prost1:

  • Eindhoven hat sich nach der 1:3-Niederlage gegen Feyenoord Rotterdam von Trainer Mark van Bommel getrennt. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Nachfolger von van Bommel wird bis zum Saisonende Ernest Faber, Leiter der Nachwuchsakademie der PSV.



    Fr 20.12.2019 20:00
    RKC Waalwijk - FC Twente -:-


    Sa 21.12.2019
    18:30 SC Heerenveen - Heracles Almelo -:-
    19:45 PSV Eindhoven - PEC Zwolle -:- (live bei sportdigital)
    19:45 Sparta Rotterdam - AZ Alkmaar -:-
    20:45 Willem II - Fortuna Sittard -:-


    So 22.12.2019
    12:15 AFC Ajax - ADO Den Haag -:- (live bei sportdigital)
    14:30 FC Groningen - FC Emmen -:-
    14:30 FC Utrecht - Feyenoord -:- (live bei sportdigital)
    16:45 Vitesse - VVV-Venlo -:-




    1 AFC Ajax 17 13 2 2 52:15 37 41
    2 AZ Alkmaar 17 13 2 2 39:8 31 41


    3 Willem II 17 10 2 5 27:22 5 32


    4 PSV Eindhoven 17 9 4 4 38:22 16 31
    5 FC Utrecht 17 9 2 6 32:23 9 29
    6 Feyenoord 17 7 7 3 30:26 4 28
    7 SC Heerenveen 17 7 6 4 28:21 7 27


    8 Vitesse 17 8 3 6 29:24 5 27
    9 Heracles Almelo 17 7 4 6 30:25 5 25
    10 FC Groningen 17 6 4 7 19:18 1 22
    11 Sparta Rotterdam 17 5 5 7 24:30 -6 20
    12 FC Twente 17 5 4 8 26:34 -8 19
    13 FC Emmen 17 5 3 9 20:32 -12 18
    14 Fortuna Sittard 17 5 3 9 23:42 -19 18
    15 PEC Zwolle 17 5 1 11 24:38 -14 16


    16 VVV-Venlo 17 5 0 12 17:41 -24 15


    17 ADO Den Haag 17 3 4 10 18:31 -13 13
    18 RKC Waalwijk 17 2 2 13 19:43 -24 8



    De Koning neuer Cheftrainer, Driessen bleibt als Assistent - Venlo reist zum Jahresabschluss nach Arnheim


    https://www.vvv-venlo.nl/de/vv…_koning_neuer_cheftrainer

  • Freitag, 20.Dezember
    RKC Waalwijk - FC Twente .... 3:0 (1:0)

    Samstag, 21.Dezember
    SC Heerenveen - Heracl.Almelo 1:1 (0:0)
    Sp.Rotterdam - AZ Alkmaar ... 3:0 (2:0)
    PSV Eindhoven - PEC Zwolle .. 4:1 (2:1)
    Willem II - Fort.Sittard .... 0:0

    Sonntag, 22.Dezember
    Ajax Amsterd. - ADO Den Haag 6:1 (4:0)
    FC Utrecht - Feyenoord ...... 1:2 (1:1)
    FC Groningen - FC Emmen ..... 2:0 (0:0)
    Vit.Arnheim - VVV Venlo ..... 3:0 (2:0)




    1.Ajax Amsterd. 18 14 2 2 58:16 44
    2.AZ Alkmaar 18 13 2 3 39:11 41
    3.PSV Eindhoven 18 10 4 4 42:23 34
    4.Willem II 18 10 3 5 27:22 33
    5.Feyenoord 18 8 7 3 32:27 31
    6.Vit.Arnheim 18 9 3 6 32:24 30
    7.FC Utrecht 18 9 2 7 33:25 29
    8.SC Heerenveen 18 7 7 4 29:22 28
    9.Heracl.Almelo 18 7 5 6 31:26 26
    10.FC Groningen 18 7 4 7 21:18 25
    11.Sp.Rotterdam 18 6 5 7 27:30 23
    12.FC Twente 18 5 4 9 26:37 19
    13.Fort.Sittard 18 5 4 9 23:42 19
    14.FC Emmen 18 5 3 10 20:34 18
    15.PEC Zwolle 18 5 1 12 25:42 16
    16.VVV Venlo 18 5 0 13 17:44 15
    17.ADO Den Haag 18 3 4 11 19:37 13
    18.RKC Waalwijk 18 3 2 13 22:43 11

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Da es keinen Thread für den niederländischen Pokal gibt - muss ja auch nicht unbedingt - lade ich das gestrige Spiel mal hier ab:


    Donnerstag, 23.01.2020 // 18:30 Uhr
    KNVB-Pokal 2019/20, Achtelfinale
    Sportpark De Westmaat (Bunschoten-Spakenburg) // 3.500 Zuschauer
    V.V. IJsselmeervogels (Tweede Divisie) – Go Ahead Eagles (Eerste Divisie) 6 : 7 i. E. (1:1, 0:0)


    Auch heute ganz im Dienste des KNVB-Pokals im Nachbarland unterwegs - dieses mal bei den "IJsselmeervogels" aus der dritten Liga, die die Go Ahead Eagles aus Deventer zu Gast im Sportpark De Westmaat hatten.
    Der Sportpark verfügt über mehrere Kunstrasenplätze, am Hauptplatz ist die rot-weiß bestuhlte Tribüne definitiv das optische Highlight der 8.000 Zuschauer fassenden Anlage. Die fünfstufige Gegengerade ist überdacht, direkt dahinter liegt der Jachthafen und nebenan hat der SV Spakenburg seinen Platz.


    Mangels Ortskenntnis und sehr locker eingestelltem Ordnungspersonal die ersten fünf Minuten im stimmungsvollen und aus allen Nähten platzendem Gästeblock verbracht, ein Tribünenwechsel war danach gar kein Problem, auch bei den Heimfans war die Stimmung sehr gut... kein Vergleich zum gestrigen Spiel.


    Auch auf dem Platz wurde ordentlich was geboten, trotzdem ging es torlos in die Halbzeitpause.


    Direkt nach Wiederanpfiff musste die Partie leider kurz unterbrochen werden... Pyro ist ja okay, aber Raketen... geht gar nicht!
    Auf dem Platz gingen die Gastgeber derweil in Führung (50.). Deventer stemmte sich rustikal dagegen, die IJsselmeervogels legten in der 65. fast das 2:0 nach. Ein Sonntagsschuß in der 79. bringt dann den unverdienten Ausgleich, drei Minuten später fällt durch einen abgefälschten Schuss beinahe das 1:2.


    Eine spannende Partie ging dann in die Verlängerung und schließlich ins Elfmeterschießen - mit glücklicherem Ende für die Gäste.


    Der Besuch heute hat sich mal sowas von gelohnt, im Viertelfinale (11.-13.02.) wartet bereits der FC Utrecht aus der Eredivisie.

    Dateien

    • P1490072.JPG

      (183,71 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490119.JPG

      (180,92 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490130.JPG

      (176,2 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490133.JPG

      (166,15 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490147.JPG

      (185,61 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490163.JPG

      (171,4 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490199.JPG

      (221,85 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490221.JPG

      (214,72 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490302.JPG

      (193,6 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1490304.JPG

      (209,56 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :prost1: Das Flutlicht brennt und ich hab auch schon Durst! :prost1:

  • Fr 24.01.2020
    FC Utrecht - ADO Den Haag 4:0 (1:0)


    Sa 25.01.2020
    SC Heerenveen - AZ Alkmaar 1:2 (0:1)
    Heracles Almelo - Feyenoord 2:3 (1:0)
    RKC Waalwijk - VVV-Venlo 1:2 (1:0)
    Sparta Rotterdam - Fortuna Sittard 1:1 (0:1)


    So 26.01.2020
    Vitesse - FC Emmen 1:1 (1:0)
    FC Groningen - AFC Ajax 2:1 (1:0)
    Willem II - PEC Zwolle 0:0 (0:0)
    PSV Eindhoven - FC Twente 1:1 (0:0)



    Fr 17.01.2020
    PEC Zwolle - FC Utrecht 3:3 (1:1)


    Sa 18.01.2020
    Fortuna Sittard - Vitesse 1:3 (0:2)
    FC Twente - FC Groningen 0:0 (0:0)
    Feyenoord - SC Heerenveen 3:1 (3:1)
    AZ Alkmaar - Willem II 1:3 (1:0)


    So 19.01.2020
    VVV-Venlo - PSV Eindhoven 1:1 (0:0)
    AFC Ajax - Sparta Rotterdam 2:1 (1:0)
    FC Emmen - Heracles Almelo 1:0 (1:0)
    ADO Den Haag - RKC Waalwijk 2:0 (1:0)



    1 AFC Ajax 20 15 2 3 61:19 42 47
    2 AZ Alkmaar 20 14 2 4 42:15 27 44


    3 Feyenoord 20 10 7 3 38:30 8 37


    4 Willem II 20 11 4 5 30:23 7 37
    5 PSV Eindhoven 20 10 6 4 44:25 19 36
    6 Vitesse 20 10 4 6 36:26 10 34
    7 FC Utrecht 20 10 3 7 40:28 12 33


    8 FC Groningen 20 8 5 7 23:19 4 29
    9 SC Heerenveen 20 7 7 6 31:27 4 28
    10 Heracles Almelo 20 7 5 8 33:30 3 26
    11 Sparta Rotterdam 20 6 6 8 29:33 -4 24
    12 FC Emmen 20 6 4 10 22:35 -13 22
    13 FC Twente 20 5 6 9 27:38 -11 21
    14 Fortuna Sittard 20 5 5 10 25:46 -21 20
    15 VVV-Venlo 20 6 1 13 20:46 -26 19


    16 PEC Zwolle 20 5 3 12 28:45 -17 18


    17 ADO Den Haag 20 4 4 12 21:41 -20 16
    18 RKC Waalwijk 20 3 2 15 23:47 -24 11

  • Abwehrspieler Ricardo Rodriguez auf Leihbasis vom AC Mailand bis zum Saisonende zur PSV Eindhoven. Für Wolfsburg mit 149 Spielen in der Bundesliga. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Fr 07.02.2020
    Heracles Almelo - Fortuna Sittard 2:0 1:0)


    Sa 08.02.2020
    FC Groningen - Vitesse 1:0 (1:0)
    SC Heerenveen - VVV-Venlo 1:1 (0:0)
    PSV Eindhoven - Willem II 3:0 (1:0)
    RKC Waalwijk - PEC Zwolle 0:0


    Die Sonntagspartien wurden wegen des Stumtiefs abgesagt.


    Di 11.02.2020
    FC Emmen - FC Twente 2:0 (1:0)
    Sparta Rotterdam - ADO Den Haag 4:2 (3:1)


    Noch ohne neuen Termin
    FC Utrecht - AFC Ajax -:-
    AZ Alkmaar - Feyenoord -:-



    1 AFC Ajax 21 16 2 3 62:19 43 50
    2 AZ Alkmaar 21 15 2 4 46:15 31 47


    3 Feyenoord 21 11 7 3 41:30 11 40


    4 Willem II 22 12 4 6 31:26 5 40
    5 PSV Eindhoven 22 11 6 5 47:26 21 39
    6 Vitesse 22 10 5 7 36:27 9 35
    7 FC Utrecht 21 10 4 7 41:29 12 34


    8 FC Groningen 22 9 5 8 24:20 4 32
    9 Heracles Almelo 22 8 5 9 35:31 4 29
    10 SC Heerenveen 22 7 8 7 33:30 3 29
    11 Sparta Rotterdam 22 7 6 9 33:37 -4 27
    12 FC Emmen 22 7 4 11 24:38 -14 25
    13 FC Twente 22 6 6 10 29:40 -11 24
    14 Fortuna Sittard 22 6 5 11 27:49 -22 23
    14 PEC Zwolle 22 6 3 12 29:45 -16 22


    16 VVV-Venlo 22 6 3 13 22:48 -26 21


    17 ADO Den Haag 22 4 5 13 23:45 -22 17
    18 RKC Waalwijk 22 3 3 16 23:51 -28 12

  • Fr 14.02.2020
    VVV-Venlo - Heracles Almelo 1:0 (1:0)


    Sa 15.02.2020
    FC Twente - AZ Alkmaar 2:0 (2:0)
    ADO Den Haag - PSV Eindhoven 0:3 (0:1)
    Fortuna Sittard - FC Emmen 0:0 (0:0)


    So 16.02.2020
    Vitesse - SC Heerenveen 4:2 (2:2)
    AFC Ajax - RKC Waalwijk 3:0 (1:0)
    Sparta Rotterdam - FC Groningen 1:2 (0:2)
    Willem II - FC Utrecht 1:1 (0:1)
    PEC Zwolle - Feyenoord 3:4 (2:1)




    1 AFC Ajax 22 17 2 3 65:19 46 53
    2 AZ Alkmaar 22 15 2 5 46:17 29 47


    3 Feyenoord 22 12 7 3 45:33 12 43


    4 PSV Eindhoven 23 12 6 5 50:26 24 42
    5 Willem II 23 12 5 6 32:27 5 41
    6 Vitesse 23 11 5 7 40:29 11 38
    7 FC Utrecht 22 10 5 7 42:30 12 35


    8 FC Groningen 23 10 5 8 26:21 5 35
    9 Heracles Almelo 23 8 5 10 35:32 3 29
    10 SC Heerenveen 23 7 8 8 35:34 1 29
    11 Sparta Rotterdam 23 7 6 10 34:39 -5 27
    12 FC Twente 23 7 6 10 31:40 -9 27
    13 FC Emmen 23 7 5 11 24:38 -14 26
    14 Fortuna Sittard 23 6 6 11 27:49 -22 24
    15 VVV-Venlo 23 7 3 13 23:48 -25 24


    16 PEC Zwolle 23 6 4 13 32:49 -17 22


    17 ADO Den Haag 23 4 5 14 23:48 -25 17
    18 RKC Waalwijk 23 3 3 17 23:54 -31 12

  • Alkmaar gewinnt mit 2:0 in Amsterdam und zieht nach Punkten mit Ajax gleich.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)