[DFB-Pokal] 1. Runde 2020/21

  • Dann hier nochmal alles im Überblick:


    Freitag, 11.09.2020, 20:45 Uhr

    1. FSV Mainz 05 (I) - TSV Havelse (IV)

    Eintracht Braunschweig (II) - Hertha BSC (I)


    Samstag, 12.09.2020, 15:30 Uhr

    1. FC Nürnberg (II) - RB Leipzig (I)

    SV Todesfelde (V) - VfL Osnabrück (II)

    TSV 1860 München (III) - Eintracht Frankfurt (I)

    FC Augsburg (I) - MTV Eintracht Celle (V)

    VfL Bochum (II) - FV Engers (V)

    VfL Wolfsburg (I) - FSV Union Fürstenwalde (IV)

    Borussia Mönchengladbach (I) - FC Oberneuland (IV)

    SpVgg Greuther Fürth (II) - RSV Meinerzhagen (V)

    1. FC Köln (I) - VSG Altglienicke (IV)

    18:30 Uhr

    SSV Ulm 1846 (IV) - FC Erzgebirge Aue (II)

    FC Ingolstadt 04 (III) - Fortuna Düsseldorf (II)

    Karlsruher SC (II) - 1. FC Union Berlin (I)

    20:45 Uhr

    FC Carl Zeiss Jena (IV) - SV Werder Bremen (I)


    Sonntag, 13.09.2020, 15:30 Uhr

    Chemnitzer FC (IV) - TSG Hoffenheim (I)

    Holstein Kiel (II) - 1. FC Rielasingen-Arlen (V)

    FC Hansa Rostock (III) - VfB Stuttgart (I)

    TSV Steinbach (IV) - SV Sandhausen (II)

    SV Elversberg (IV) - FC St. Pauli (II)

    Bayer 04 Leverkusen (I) - Eintracht Norderstedt (IV)

    1. FC Kaiserslautern (III) - SSV Jahn Regensburg (II)

    FC Schalke 04 (I) - 1. FC Schweinfurt (IV)

    SC Wiedenbrück (IV) - SC Paderborn (II), Heidewaldstadion Gütersloh

    18:30 Uhr

    SV Wehen Wiesbaden (III) - 1. FC Heidenheim (II)

    SV Waldhof Mannheim (III) - SC Freiburg (I)

    1. FC Magdeburg (III) - SV Darmstadt 98 (II)


    Montag, 14.09.2020, 18:30 Uhr

    Dynamo Dresden (III) - Hamburger SV (II)

    Würzburger Kickers (II) - Hannover 96 (II)

    Rot-Weiss Essen (IV) - Arminia Bielefeld (I)

    20:45 Uhr

    MSV Duisburg (III) - Borussia Dortmund (I)


    Donnerstag, 15.10.2020, 20:45 Uhr

    FC Bayern München (I) - 1. FC Düren (V)

  • In Magdeburg sind im Pokal 5.000 Zs (nur Sitzplätze) zugelassen, in Rostock 7.500 auf Sitzplätzen, in Dresden sollen es ca. 10.000 Fans auf Steh- und Sitzplätzen sein! In Jena wird erst morgen kurzfristig über die Zuschauerzahl entschieden. Bei den NRW-Vereinen sind jeweils 300 Zs erlaubt, in Niedersachsen 500 Zs. Der KSC darf Union vor 450 Zs empfangen, Mainz darf 1.000 Zs reinlassen, in Bayern gibt es weiterhin Geisterspiele.


    https://www.kicker.de/783498/a…g_im_pokal_ohne_zuschauer


    Der 1. FC Kaiserslautern muss vorerst weiterhin auf Zuschauer bei Heimspielen verzichten. Betroffen ist mindestens das Pokalspiel gegen Jahn Regensburg am 13. September.

    ...

  • https://www.kicker.de/mainz_za…_1000_fans-784190/artikel


    Mainz-Trainer Achim Beierlorzer sieht seine Mannschaft vor dem DFB-Pokalspiel gegen TSV Havelse gut aufgestellt. Wegen des Heimrechttauschs erstattet der Bundesligist dem Regionalligaverein die Reisekosten und hat die Zusage für ein Freundschaftsspiel nach der Corona-Pandemie gegeben.


    :positiv1:

    Schöne Geste der Mainzer, Respekt.


  • Öhm naja, mit Vorbehalt. Wie im Artikel zu lesen hat der DFB das allen Bundesligisten "nahegelegt" so zu handhaben, also keine speziell Mainzer Geste aus Nettigkeit. Das zukünftige Freundschaftsspiel on top drauf ist natürlich trotzdem nett.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Als Pokalspiel mag Havelse vs. Mainz 05 vielleicht ganz nett sein, wenn die in Havelse hätten spielen können, weil die Mainzelmännchen ja leider nicht mehr der typische Drittligist sind (als das noch die Oberliga war...) oder Zweitligist, sondern in der 1.Bundesliga langweilen (vor allem mit dem unerträglichen Laberkopf von Stadionsprecher und dem mega häßlichen Stadion), aber als Freundschaftsspiel? Glaube kaum, dass das die Massen anziehen wird in Havelse....

  • https://www.fupa.net/berichte/…e-muenchen-d-2691525.html


    München - Paukenschlag bei Türkgücü München! Der Drittliganeuling darf anstelle des 1. FC Schweinfurt wohl doch an der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals teilnehmen. Das gibt der Verein am Freitag gemäß eines vorläufigen Beschlusses vom Landgericht München I bekannt. Der Drittliga-Aufsteiger würde damit am 13. September auf den FC Schalke 04 treffen.

  • Tja, da hat der BFV wohl mal wieder nur von 12 bis Mittag gedacht... Dennoch würde ich viel lieber die Schnüdel im Pokal sehen.

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)

  • Geschenkter Aufstieg hat denen halt nicht gereicht.

    Das kann ein Gericht aber nicht berücksichtigen. Da geht es nur um die rechtliche Seite.

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)

  • Da hätte der Rechtsanwalt es aber wasserdicht schriftlich formulieren müssen das das eine mit dem anderen zu tun hat. Das war ja ein Notlösung aus der Corona Krise heraus. Schade das sowas heutzutage nicht mehr fair geregelt werden kann. :-(