EM 2020 + 1

  • Wie man ja in letzter Zeit häufig liest, droht München der Verlust der Gastgeberrolle, wenn keine Fans zugelassen werden.


    Wenn dass wirklich so kommt, sollte der DFB den Popo in der Hose haben und auf die Teilnahme an der EURO verzichten.


    Die UEFA hat den Schuss einfach nicht gehört. :nein1:


    PS: Auch mit den gezeigten Leistungen wäre es besser, wenn DIE MANNSCHAFT nicht teilnimmt. :depp:

    Für Rechtschreib- und Grammatikfehler lesen Sie den Duden oder schlagen sie meinen ehemaligen Deutschlehrer.

  • Doch, doch. "Die Mannschaft" soll ruhig mitspielen und sich so richtig kräftig blamieren wie 2018. Vielleicht wachen dann noch ein paar mehr auf und merken, was für ein erbärmlicher Söldnerhaufen das und Niveajogi für ne Pfeiffe ist....

  • Am Mittwochabend verkündete die baskische Regionalregierung das Aus für den EM-Standort Bilbao. Die UEFA habe den lokalen Organisatoren das Gastgeberrecht entzogen, teilten sie am Mittwoch mit. Sie nannten die Entscheidung des Kontinental-Verbandes in einer Erklärung "einseitig". Die Organisatoren prüfen, inwieweit sie für die bisherigen Ausgaben Schadenersatz verlangen.


    Bilbao war von der UEFA als eine von zwölf Spielstätten der paneuropäischen EM ausgewählt worden. Doch ähnlich wie München und Dublin wollten und konnten die Organisatoren der UEFA nicht die von Präsident Aleksander Ceferin geforderte Zusage für die Zulassung von Zuschauern abgeben.


    Ursprünglich hatte die UEFA eine Entscheidung über die Spielorte der EURO 2020 für den vergangenen Montag angekündigt, die Entscheidung dann aber auf diesen Freitag verschoben.


    https://www.kicker.de/bilbao-o…-in-dublin-802905/artikel

  • https://www.kicker.de/loew-dar…-em-nehmen-803355/artikel

    Neuerung bei EURO 2020

    Löw darf 26 statt 23 Spieler mit zur EM nehmen


    Bei der EURO 2020 werden die Nationaltrainer einen größeren Kader als bisher anmelden dürfen. ............



    https://www.kicker.de/uefa-erl…nf-wechsel-801113/artikel

    Beschluss gilt auch für Nations-League-Finalrunde

    UEFA erlaubt auch bei der EM fünf Wechsel


    Auch bei der EM in diesem Sommer sind fünf Auswechslungen erlaubt. Das hat das UEFA-Exekutivkomitee

    am Mittwoch einstimmig entschieden. ...................

  • Löw darf 26 statt 23 Spieler mit zur EM nehmen


    Bei der EURO 2020 werden die Nationaltrainer einen größeren Kader als bisher anmelden dürfen. ............

    Absolute Frechheit damit jetzt erst rauszukommen. Das Panini-Album ist doch längst draußen. Da hätten die doch über 800 verschiedene Klebebildchen machen können, und nicht nur 700 etwas. Frechheit! :zwinker:

  • Sergio Ramos (Spanien) droht nach einem Sehnenriss im Knie das EM-Aus.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ballack, Bobic, Frankreich: Telekom stellt EM-Programm vor


    Mit "MagentaTV" hat sich die Telekom das größte Paket für die EM-Übertragung gesichert. Nun wurden die Sendepläne und das Team vorgestellt.

    In einem Monat beginnt die EURO 2020 mit dem Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und Italien in Rom. Ab diesem 11. Juni beginnt auch die Berichterstattung bei "MagentaTV". Die Telekom hat sich die Übertragungsrechte für alle 51 Spiele des paneuropäischen Turniers gesichert, zehn Partien - darunter das Duell zwischen Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal - werden exklusiv beim Streaming-Dienst zu sehen sein.


    https://www.kicker.de/ballack-…ogramm-vor-804526/artikel

  • Also braucht man tatsächlich ein Abo dort, um alle Partien sehen zu können? Ich dachte jetzt, sie übertragen vielleicht nur die parallenen Partien am letzten Gruppenspieltag exklusiv. Aber das sind ja nur 6 und nicht 10.


    :kackscheisse:

  • Ich dachte, dieses Jahr kann man noch alle Partien im öffentlichen rechtlichen schauen und Erst 2024 hat dann Magenta TV die alleinigen Rechte, wobei die deutschen Spiele ja sowieso frei empfangbar sein müssen. Scheint ja dann doch nicht so zu sein. Aber ich finds auch extrem bescheuert, so ein Turnier in das Pay TV zu verlagern. Noch dazu dann auch das Heimturnier in drei Jahren.

    So kritisch man so eine EM/WM aktuell auch sehen mag, ist es doch oft für Kinder, die nicht in eine Fussballerfamilie geboren wurden, oft ein Einstieg in den Fussball. Zumindest war es bei mir so bei der EM 1996 😃

  • Da steht doch 10 Partien exklusiv bei Magenta Sport...


    Vor allem ist es ja nicht mal PayTV, sondern ein Streamingdienst. Es hat ja nicht mal jeder Internet, geschweige denn die Möglichkeit das Bild auf einen Fernseher zu übertragen.


    edit: Witzigerweise gibt es 2024 sogar alle Partien im Free-TV, 17 von 51 halt bei RTL aber immer noch besser als dieser Abozwang der Telekom.


    https://www.kicker.de/em-2020-…-was-im-tv-799328/artikel

  • Da steht doch 10 Partien exklusiv bei Magenta Sport...


    Vor allem ist es ja nicht mal PayTV, sondern ein Streamingdienst. Es hat ja nicht mal jeder Internet, geschweige denn die Möglichkeit das Bild auf einen Fernseher zu übertragen.

    Jaa, habs jetzt nochmal genau gelesen und meinen Post angepasst. Die Spirale dreht sich mal wieder weiter. Im Prinzip braucht man ja jetzt vier Abos, wenn man den kompletten höherklassigen Fussball sehen wollen würde. Sky und dazn für bl und cl. TV now für Quali der nationalmannschaft. (Zumindest wenn man keinen Fernseher hat, der Stream kostet nämlich) und Magenta TV 😵. Und das es nur im Internet zu sehen ist, ist auch wirklich ein Unding. Da gebe ich dir auch recht.


    Edit:

    Scheint ja irgendwie so zu sein, dass man Rechte der diesjährigen EM und der WM 2022 an Magenta TV abgetreten hat, so dass alle Spiele der Heim EM zumindest im Free TV zu sehen sind (34 ÖR, 17 RTL). Eine Art Tauschhandel. Naja, das ändert nichts daran, dass es immer noch ein Unding war, die Rechte einer Heim EM zunächst an einen Streaming Dienst-Anbieter zu geben.


    Edit Edit: "Wer Fußball liebt, kommt an MagentaTV nicht vorbei", sagt Michael Hagspihl, Senior Vice President Global Strategic Projects and Marketing Partnerships der Telekom." 🤮


    Erinnert mich irgendwie an Perez von Real Madrid, als er erklären wollte, dass die Einführung einer Super League die einzige Chance ist, den fussball zu retten.