Groundhopping: Fragen, Tipps & Hinweise

  • ich zähle jeden gesehenen Platz auf einer Anlage extra.

    Ich nicht. Zum Beispiel beim 1.FC Normannia Gmünd gibt es auf der Anlage das Stadion und den Kunstrasen. Beides firmiert unter tectomove-Arena bzw. den eingentlichem Namen Jahnstadion oder umgangssprachlich Normannia-Stadion im Schwerzer. Aber ich zähle da nur die Gesamtsportanlage und nicht den Kunstrasen extra. Und so mach ich es auch bei anderen Sportanlage wo es mehre Plätze auf einer Anlage sind. Ist doch Schwachsinn jeden Kunstrasen einzeln zu zählen. Wenn der Platz direkt daneben, aber ausserhalb liegt, dann zähle ich ihn extra, wie in Schwäbisch Gmünd z.B. der Trainingsplatz der unter DJK-Platz firmiert.


    Genauso in Böblingen wo Stadion und Nebenplatz auf einem Gelände liegen, da zähle ich nicht beide Plätze, sondern die Stadionanlage als ganzes.

  • Wie handhabt ihr es mit der Zählweise ?


    die Anlagen vom Duisburger SV 1900 und vom SV Wanheim 1900 haben jeweils 3 Sportplätze.
    Ich habe alle Plätze besucht,aber in meiner Statistik das ganze als "2 besuchte Sportanlagen" aufgeführt.

    das kann doch auch jeder führen, wie er will. Ich mach das aber so wie du, bei zB. VfB Hüls hab ich schon Spiele auf Rasen und auf KR gesehen, das ist für mich 1 Anlage.
    Anders zähle ich bei einer Spielgemeinschaft, zB. hab ich schon beide Plätze bei SG Rödemis/Schobüll gesehen, das sind dann für mich 2 Anlagen ;)

  • Bei mir in der Gegend liegt ein Kunstrasen direkt neben dem Stadion, auf dem Kunstrasen spielt aber ein anderer Verein.


    Deswegen möchte ich nicht so ein "Da zähle ich es so, da aber nicht" anfangen und zähle jeden Platz einzeln.


    Dann zum Beispiel:


    Stadionname xy Rasen
    Stadionname xy Kunstrasen

  • Da ich nicht mitzähle wo ich überall mal war, ist es mir wurscht wie viele Plätze eine Sportanlage so hat. Ich könnte jetzt also nicht behaupten, dass ich 1200 Sportanlagen und damit 1902 Plätze besucht habe.


    Als Beispiel nehme ich mal die legendäre Jeddeloh/Rhauderfehn-Tour mit Asa.


    Da waren wir vorher noch In Oldenburg auf der Anlage des Post SV , haben hauptsächlich das Spiel auf dem vorderen Platz verfolgt, waren zwischendurch aber mal kurz auf dem hinteren Platz gucken. Mal davon abgesehen, dass wir auf dem hinteren Platz nur ein paar Minuten und nicht eine ganze Halbzeit dort geguckt haben, was ja auch noch ein Kriterium sein könnte, sage ich für mich, Post Oldenburg? War ich auch schon mal!


    Um auf Kuddels Beitrag zurück zu kommen. Beim DSV 1900 habe ich auf allen drei Plätzen jeweils Spiele gesehen (Rasen/Kunstrasen/Asche). Wenn ich zählen würde dann nur einmal. Wichtig wäre mir da zu sagen, die Currywurst war gut, neulich! ;)


    Und Honnenpfad? War ich au schomal! Kreispokal mit Speldorf. Wat ne Sch... :D


    Möge also jeder so zählen wie er mag, für mich ist wichtiger: Wie war die Stadionwurst? Mettbrötchen?! Wat is mit Kuchen? Gibt es sogar Fischbrötchen? Schmeckt der Kaffee? Wat gibbet fürn Bier? In diesem Sinne :mahlzeit:

  • Prinzipiell kann jeder zählen was und wie er will. Für mich und die meisten Kollegen die ich kenne ist jeder Platz ein eigener Ground der gezählt wird, auch wenn die Plätze innerhalb einer Anlage liegen.


    Umgekehrt würde bei dem Beispiel von Gmünd wohl nur eine Minderheit behaupten in der “Tectomove Arena“ gewesen zu sein wenn man nur ein Spiel auf dem Kunstrasen gesehen hat.

  • war schon einmal jemand am BVB-Trainingsgelände Hohenbuschei :hmm:
    Ich überlege,mir dort die Jugend-Champions-League am Dienstag anzusehen,vorausgesetzt,man kommt dort halbwegs gescheit mit ÖPNV hin.
    Ich weiß wohl,daß dieser Platz im Ortsteil Brackel liegt.

    ich kannte wen
    der litt akut
    an Fußballwahn
    und Fußballwut
    (Joachim Ringelnatz)

  • ja. Lohnt nicht, ohne wenn und aber

    Warst du denn da, als es die Tribüne noch nicht gab? Mittlerweile steht da ja eine.


    Wie es mit den Öffis ist, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht.

    Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
    (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

  • Warst du denn da, als es die Tribüne noch nicht gab? Mittlerweile steht da ja eine.
    Wie es mit den Öffis ist, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht.

    oh, gibt's dort mittlerweile eine Tribüne, das wusste ich nicht. Ob es sich lohnt, muss dann sicher jeder selbst wissen. Wie es mit den Öffis aussieht, da hab ich keine Ahnung

  • oh, gibt's dort mittlerweile eine Tribüne, das wusste ich nicht. Ob es sich lohnt, muss dann sicher jeder selbst wissen. Wie es mit den Öffis aussieht, da hab ich keine Ahnung

    Jap. https://www.europlan-online.de…hohenbuschei/verein/14028


    Ich war aber auch nur da, als die noch nicht stand.

    Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
    (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

  • Habe mich letztes Wochenende in Magdeburg herumgetrieben und im Vorprogramm des FCM-Spiels vs. Ingolstadt erst mal das Heinrich-Gerrmer-Stadion in Augenschein genommen- ein Stadion ganz nach meinem Geschmack, wie sich alsbald herausstellen sollte. Wer auf dezent originelle Stadionarchitektur steht, die dazu noch hübsch angejahrt ist, muss es lieben. Danach gings zur MDCC-Arena, von der ich nun wirklich nichts erwartete. Trotzdem habe ich das Stadion nach dem Spiel schwer beeindruckt verlassen, was am unglaublich geilen Magdeburger Anhang lag: Nahezu pausenloser Support des ganzen Stadions minus Gäste, ein Chant nach dem anderen wurde da durchs Geviert gejagt, echt granatenmäßig.

  • bin vom 13. - 15. in Oberhausen und würd mich über Vorschläge sehenswerter nicht 08/15 Plätze also gern auch Bezirksliga oder Kreisliga freuen

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • @Speldorfer @Kuddel Daddeldu Wenn da ein passender Platz gefunden wird, Bock auf ein Mini-Forentreffen? :denken:

    Ja-wenn es nicht gerade mit meinen Betreuer-Tätigkeiten kollidiert. :positiv1:
    Wir starten ab 2.2. in die Rückrunde mit einem Kreispokalspiel gegen Viktoria Buchholz,dann folgt am 9.2. das abgebrochende Spiel gegen DSV 1900 II und am 16.2. die Begegnung gegen Viktoria Buchholz II - alles Heimspiele auf der BSA am Honnenpfad.


    in Oberhausen fehlen mir nur 2 Grounds: Buchenweg und die Anlage von Hibernia Alstaden (am Schwimmbad ?)

    ich kannte wen
    der litt akut
    an Fußballwahn
    und Fußballwut
    (Joachim Ringelnatz)

  • Hast Du den Wiggerl schon gefragt, ob er so ein Treffen überhaupt möchte? ;):D


    Ich gehe einfach mal vom 13. bis 15. März aus. E-Tropolis in der Turbohalle zu OB, dürfte wohl Wiggerls Reiseziel sein. Im Line-up zu finden sind:


    Dioroma
    Solitary Experiment
    Covenant
    Grendel
    Winterkälte
    etc., etc.


    Dieses Festival am 14.03. passt mir in diesem Jahr leider nicht in den Kalender, am 13. und/oder am 15.03. hätte ich hingegen noch Zeit. :ja2:

  • @Speldorfer hat es messerscharf kombiniert, freilich gehts um den 13.-15.03 das hab ich unterschlagen.
    ich hab eigentlich schon was erspäht und zwar das Heimspiel vom SC 1920 aber laut fussball.de findet es nicht an der Knappenstr statt
    ps: bin da v.a. wegen Front242 da

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger