[3. Liga] 38. Spieltag

  • Also, Foul war das nicht. Der Torhüter wurde ja von seinem eigenen Spieler behindert und hat dann den Ball dem Gegner quasi auf den Kopf gedotzt.

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)

  • Alter, wir spielen nächste Saison gegen Verl und Türkgücü, ich kotze im Strahl. <X

    Na? Fertig gekotzt, und wieder beruhigt? :zwinker:


    Wenn ich mich erinnere, wo wir zu Oberliga Nordrhein Zeiten Ende der 80er alles spielen mussten, exemplarisch seien Wermelskirchen, Langenfeld und Bad Honnef genannt, finde ich die Aussicht nach 20 Jahren evtl mal wieder im Münchner Olympiastadion zu spielen, gar nicht sooo schlecht. Wenn es in Würzburg gegen Türkgücü ginge, wäre es natürlich ebenso langweilig wie in der Paderborner Wellblechhütte, wo wir in Liga 2 ja auch hin gemusst hätten.


    Wenn es denn überhaupt wieder mit Zuschauern bzw Gästefans möglich ist, findet das Auswärtsspiel beim 1.FC Saarbrücken hoffentlich erst statt, wenn der Ludwigspark fertig umgebaut ist. Und auf das Auswärtsspiel in Lübeck würde ich mich auch freuen, da lässt sich doch gut ein ganzes Wochenende verbringen.


    Den Nichtaufstieg haben wir uns ja ausschließlich selbst zuzuschreiben, war ja nicht so, dass die anderen zu gut gewesen wären.


    Oliver Kahn zitiere ich ja eher selten, heute aber schon. " Weiter, weiter, immer weiter!"


    In diesem Sinne, einen recht schönen guten Abend!

  • Beim Ludwigspark würde ich jetzt nicht zu optimistisch sein... :augenroll:

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)

  • Beim Ludwigspark würde ich jetzt nicht zu optimistisch sein... :augenroll:

    :lol:



    Nach 39 Jahren würde ich den MSV auch gerne mal wieder sichten - das Gastspiel beim 1. FCS bietet sich da für mich natürlich an. :ja1:


    :zwinker:

    _________________________________________________________


    28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.


    IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D

  • Ob Ludwigspark, Völklingen (ohne ZS) oder eben Frankfurt: Ich freu mich auch auf den MSV.

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)

  • bin zufrieden, dass Zwickau und nicht Chemnitz die Klasse gehalten hat

    Damit kann ich auch gut leben.

    Dito. Wobei ich nicht mal rational erklären kann, warum mir Zwigge lieber ist. :hmm:

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)

  • Ausgerechnet Chemnitz ist abgestiegen, die ja noch von den Abbruchbefürwortern ins andere Lager gewechselt sind und damit vielleicht entscheidend zur Saisonfortsetzung beigetragen haben. Dämlich weil fast alle anderen Befürworter nur ihre Aufstiegsambitionen verfolgt haben.

  • Damit kann ich auch gut leben.

    Dito. Wobei ich nicht mal rational erklären kann, warum mir Zwigge lieber ist. :hmm:


    Von mir auch einen Allerherzlichsten nach Zwickau. :positiv1:


    Wenigstens habe ich zwei halbwegs nachvollziehbare Erklärungen für meine größere Sympathie zum FSV:

    Im Gegensatz zum CFC habe ich Zwigge wenigstens einmal live erlebt - und zwar im Aufstiegs-Hinspiel zur 3. Liga in Elversberg im Mai '16.


    Der FSV war zweifelsohne die stärkere Mannschaft und auch im Auswärtsblock war gehööörigst Alarm. :lachen:


    Seither haben sie viermal den Klassenerhalt geschafft und das zollt in DIESER 3. Liga absolut meinen Respekt. :ja1:


    Der zweite Grund ist hier (Klick mich.) ersichtlich. :crazy:




    Weiterhin auch meinen Allerherzlichsten nach Würzburg - kurioserweise habe ich auch deren Aufstiegs-Hinspiel zur 3. Liga ein Jahr zuvor im Ludwigspark live verfolgen dürfen.


    Gottseidank hat der 1. FC Saarbrücken nun endlich - 5 Jahre später - auch wieder den Weg zurück in Liga 3 geschafft. :positiv2:



    Zum MSV Duisburg:


    Scheiße gelaufen - Arsch zusammenkneifen - und alle zusammen auf ein Neues.


    Als kleinen Trost: Auch in der kommenden Saison '20/'21 werden einige Großmäuler hier in unseren Reihen wieder allergeilst auf die Schnauze fallen mit ihren supertollen Traditionsvereinen, die natürlich... :smile:

    _________________________________________________________


    28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.


    IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D