[2. Bundesliga] 10. Spieltag

  • Freitag, 15.10.2021, 18.30 Uhr:

    SC Paderborn 07 - SSV Jahn Regensburg

    Hannover 96 - FC Schalke 04


    Samstag, 16.10.2021, 13.30 Uhr:

    Karlsruher SC - FC Erzgebirge Aue

    1. FC Heidenheim 1846 - FC St. Pauli

    FC Ingolstadt 04 - KSV Holstein Kiel


    Samstag, 16.10.2021, 20.30 Uhr:

    Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf


    Sonntag, 17.10.2021, 13.30 Uhr:

    SV Darmstadt 98 - SV Werder Bremen

    SG Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg

    FC Hansa Rostock - SV Sandhausen

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

    Einmal editiert, zuletzt von Rollbraten ()

  • Freitag, 15.10.2021, 18.30 Uhr


    Hannover 96 - FC Schalke 04 0:1 (0:0)

    0:1 Kaminski (90.+5)


    SC Paderborn - Jahn Regensburg 1:1 (0:1)

    0:1 Makridis (2.)

    1:1 Pröger (71.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    3 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Schalke überlegen, aber lange auch ohne Effizienz. In der Nachspielzeit dann das Tor, wie Kaminski den Ball dabei mit der Hacke verarbeitet war schon stark.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • hochverdienter Auswärtssieg gegen aber auch nach vorne harmlose Hannoveraner. Kann nicht verstehen, das die schon ein Tor erzielt haben.....

  • Was ist 96 eigentlich für eine nichtssagende Truppe? Ron-Robert Zieler jetzt mal ausgenommen.


    Sagenhafte 2:24 Torschüsse wurden gegen Schalke gezählt.


    Das war ein Heimspiel und man hat am Maschsee doch angeblich Ambitionen. Ob solch ein Auftritt, wo sie eigentlich mindestens 0:5 hätten verlieren müssen, nur am Trainer liegt, wage ich mal zu bezweifeln. Das mit der 3. Liga könnte alsbald wahr werden.

  • Samstag, 16.10.2021, 13.30 Uhr


    1. FC Heidenheim - FC St. Pauli 2:4 (1:0)

    1:0 Mohr (4.)

    1:1 Burgstaller (55.)

    1:2 Dittgen (56.)

    1:3 Burgstaller (60.)

    1:4 Dittgen (81.)

    2:4 Kleindienst (85.)


    FC Ingolstadt - Holstein Kiel 1:1 (0:1)

    0:1 Pichler (13.)

    1:1 Kutschke (46.)


    Karlsruher SC - Erzgebirge Aue 2:1 (0:0)

    1:0 Schleusener (46.)

    2:0 Hofmann (67.)

    2:1 Barylla (83.)


    :rot: Gersbeck (80./Aue)


    ab 20.30 Uhr


    Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    2 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Pauli dreht innerhalb von fünf Minuten einen Rückstand in ein 3:1. So musst du in Heidenheim erstmal auftreten.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Der deutliche Sieg des FC St.Pauli hat sich in der ersten Halbzeit nicht angedeutet. Bockstark wie die das Spiel in ein paar Minuten gedreht haben. Burgstaller ist ein klasse Stürmer. In Halbzeit 1 nahezu abgemeldet, knipst er im zweiten Durchgang eiskalt und auch noch richtig schön anzusehen.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Der HSV spielt ab der 25.Min in Überzahl, spielt über weite Strecken optisch überlegen, verpasst aber das 2:0. Mit etwas mehr Konsequenz gewinnt am Ende noch Düsseldorf. Für den HSV das dritte Unentschieden in Folge.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Waren übrigens über 8000 Schalker in Hannover inklusive Heimspiel-Atmosphäre über weite Strecken im Niedersachsenstadion.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ab geht's ins Stadion.

    Heute ist von einem 3:0 bis zu einem 0:3 alles drin.

    Volle Bude...eine Menge Spitzen bereits vor dem Spiel...egal wie es ausgeht...die Atmosphäre wird geil.

    support your local football club