[2. Bundesliga] 8. Spieltag

  • Freitag, 24.09.2021, 18:30 Uhr

    1. FC Heidenheim - : - SV Darmstadt 98
    Jahn Regensburg - : - Erzgebirge Aue

    Samstag, 25.09.2021, 13:30 Uhr

    Karlsruher SC - : - FC St. Pauli
    SC Paderborn 07 - : - Holstein Kiel
    FC Ingolstadt - : - Fortuna Düsseldorf

    Samstag, 25.09.2021, 20:30 Uhr

    Hansa Rostock - : - FC Schalke 04

    Sonntag, 26.09.2021, 13:30 Uhr

    Hamburger SV - : - 1. FC Nürnberg
    Hannover 96 - : - SV Sandhausen
    Dynamo Dresden - : - Werder Bremen

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Freitag, 24.09.2021, 18.30 Uhr


    1. FC Heidenheim - Darmstadt 98 2:1 (1:0)

    1:0 Mohr (39./FE)

    1:1 Tietz (52.)

    2:1 Schimmer (84.)


    Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue 3:2 (2:0)

    1:0 Beste (7.)

    2:0 Besuschkow (11.)

    2:1 Kühn (52.)

    2:2 Bussmann (87.)

    3:2 Albers (90.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    9 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Ist das bitter :sorry:

    0:2 aufgeholt, nur um dann in der 90. zu verlieren

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Samstag, 25.09.2021, 13.30 Uhr


    FC Ingolstadt - Fortuna Düsseldorf 1:2 (0:0)

    0:1 Hoffmann (57.)

    0:2 Zimmermann (74.)

    1:2 Kaya (90.+3/FE)


    :rot: Kastenmeier (84./Düsseldorf)


    Karlsruher SC - FC St. Pauli 1:3 (0:2)

    0:1 Dittgen (13.)

    0:2 Burgstaller (45./FE)

    0:3 Kyereh (58.)

    1:3 Schleusener (79.)


    SC Paderborn - Holstein Kiel 1:2 (1:0)

    1:0 Michel (42.)

    1:1 Porath (52.)

    1:2 Mees (78.)


    :rot: Collins (28./SC Paderborn)


    ab 20.30 Uhr


    Hansa Rostock - FC Schalke 04 0:2 (0:1)

    0:1 Terodde (42.)

    0:2 Terodde (49.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    12 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Jetzt gewinnt Pauli auch noch auswärts. Burgstaller war an allen drei Toren beteiligt. Die haben schon eine gewisse Breite im Kader. Mit St. Pauli ist zu rechnen im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Da hat es wohl noch ein alter NVA-Nebeltopf in den Hansa-Block geschafft, so hartnäckig wie das Zeug so vor sich hinqualmte. :smile:


    Anfänglich dachte ich, dass Hansa Schalke aus dem Stadion schießt, was Dank einem effektiven Terodde dann nicht der Fall war. :positiv2:


    Abgezockt auch die Vorarbeit vom jungen Mehmet Aydin zum 0:2. Top! :ja1:

  • Wenn ich das richtig verstanden habe liegt Terodde jetzt noch einen Treffer hinter Dieter Schatzschneider.

    Gehen sie bitte weiter. Es gibt hier nichts interessantes zu lesen.

  • Sonntag, 26.09.2021, 13.30 Uhr


    Dynamo Dresden - Werder Bremen 3:0 (1:0)

    1:0 Daferner (41.)

    2:0 Daferner (66.)

    3:0 Schröter (75.)


    Hannover 96 - SV Sandhausen 1:2 (0:0)

    0:1 Höhn (73.)

    0:2 Keita-Ruel (78.)

    1:2 Kaiser (82.)


    Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 2:2 (1:1)

    0:1 Valentini (21./FE)

    1:1 Glatzel (34.)

    1:2 Tempelmann (46.)

    2:2 Glatzel (80.)

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    12 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • Bremen findet auch keine Stabilität in seinen Leistungen. Für Dresden nach drei Niederlagen wieder ein Sieg. Nürnberg weiter ungeschlagen, auch wenn der FCN noch etwas unter dem Radar in Sachen Aufstieg läuft. Am stabilsten wirkt derzeit trotz Auswärtsschwäche St. Pauli.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)