[1. Bundesliga] 29. Spieltag

  • Freitag, 29. Mai 2020

    20:30 Uhr

    SC Freiburg - Bayer 04 Leverkusen


    Samstag, 30. Mai 2020

    15:30 Uhr

    VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt

    Hertha BSC - FC Augsburg

    1. FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim

    FC Schalke 04 - SV Werder Bremen

    18:30 Uhr

    FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf


    Sonntag, 31. Mai 2020

    15:30 Uhr

    Borussia Mönchengladbach - 1. FC Union Berlin

    18:00 Uhr

    SC Paderborn 07 - Borussia Dortmund


    Montag, 1. Juni 2020

    20:30 Uhr

    1. FC Köln - RB Leipzig

  • Leverkusen führt 1:0, würde damit auf Platz drei springen..

    Torschütze mal wieder Havertz, wer sonst :lol:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Torschütze mal wieder Havertz, wer sonst :lol:

    Damit der erste Spieler der vor seinem 21. Geburtstag auf 35 Tore in der Bundesliga kommt.


    Freiburg nach dem Re-Start noch ohne Sieg.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ich befürchte Havertz wird nicht mehr lange für Bayer 04 spielen.... :denken: Alles andere als ein Wechsel, egal ob Vertrag oder nicht, was ich gerade nicht weiß, würde mich echt schwer wundern....

  • Samstag, 30.05.2020, 15.30 Uhr


    FC Schalke 04 - Werder Bremen 0:1 (0:1)

    0:1 Bittencourt (33.)


    FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim 0:1 (0:1)

    0:1 Bebou (43.)


    Bes. Vork.: Zuber (27./TSG Hoffenheim) verschießt Elfmeter


    Hertha BSC - FC Augsburg 1:0 (1:0)

    1:0 Dilarosun (23.)


    VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)

    0:1 Silva (26./FE)

    1:1 Mbabu (58.)

    1:2 Kamada (85.)


    :gelb: :rot: Torro (90.+5/Eintracht Frankfurt)


    ab 18.30 Uhr


    Bayern München - Fortuna Düsseldorf

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    10 Mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

  • Die Schalker wie in den letzten Spielen schon wieder mit Angsthasenfußball. Naja, sollen sie mit Bremen und Union mal weiter die Kellerkinder aufbauen, dann ist es ja wieder fair für alle! :lol:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Die Schalker wie in den letzten Spielen schon wieder mit Angsthasenfußball. Naja, sollen sie mit Bremen und Union mal weiter die Kellerkinder aufbauen, dann ist es ja wieder fair für alle! :lol:

    Wahrscheinlich legt Schalke dann nächste Woche bei uns den inneren Schalter wieder um...:rolleyes:

  • Denke und hoffe, daß der SV Werder seinen Arsch noch retten wird - am Liebsten sogar ohne Relegation. :positiv1:


    Bei den 05-ern sagt mir mein Gefühl, daß es sie diesmal erwischen wird.


    Restprogramm MZ:

    SGE (A)

    FCA (H)

    BVB (A)

    SV Werder (H)

    Bayer 04 (A)


    Sollte es in Mainz denn so kommen, werden sie in Liga 2 künftig auch erhebliche Probleme in Sachen Zuschauerzahlen in ihrer ach so tollen Auf-der-Grünen-Wiese-Arena bekommen. :augenroll:



    Die letzten 5 Spieltage halten im Übrigen noch einige Knallerspiele in Sachen Abstiegkampf bereit.

    _________________________________________________________


    28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.


    IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D

  • Da muss Wolfsburg einmal nur in der Saison gewinnen und dann verlieren die es.:motzen:

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Bei vier Punkten Rückstand auf Wolfsburg kann Hertha wieder nach Europa schielen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Wahrscheinlich legt Schalke dann nächste Woche bei uns den inneren Schalter wieder um...:rolleyes:

    Dann müsste ein Trainerwechsel stattfinden. Schalke holt so keinen Punkt mehr, aber das hab ich schon letzte oder vorletzte Woche geschrieben

  • Die Fortuna völlig überfordert. Dazu ein paar wirklich fein herausgespielte Tore der Bayern.


    Robert Lewandowski hat mit seinem Doppelpack eine Lücke gefüllt. Er traf erstmals gegen die Fortuna und hat nun gegen alle 18 Bundesligisten getroffen. Außerdem erreichte er einen neuen Meilenstein: 300 Scorerpunkte in der Bundesliga (230 Tore und 70 Vorlagen).

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Mittlerweile 5 Tore für die Bayern gegen Düsseldorf. 86 Tore in 29 Spielen. Wenn sie den Schnitt halten werden sie die 100 Tore knacken. 3-stellig wurde es seither nur 1 mal (71/72 auch die Bayern mit 101 Toren)

    86 Tore nach 29 Spielen sind Rekord in der Bundesliga. Genau so wie die 18 Torvorlagen nach 29 Spielen von Thomas Müller. Nach dem Aufstieg 1965 der Bayern ist Flick der erste Trainer der 22 der ersten 25 Pflichtspiele gewonnen hat.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)